Inhalt

Archiv

Detmold, 03. Februar 2014 10:44 Alter: 6 Jahr/e

Denk mal neu: Ausstellung im Wasserschloss Reelkirchen

"Planen Sie drei Wohnungen im Dachgeschoss des Herrenhauses im Wasserschloss Reelkirchen/Blomberg" - so lautete die Aufgabe, die Prof. Eva Filter zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 ihren Bachelor-Studierenden der Innenarchitektur gestellt hatte. Gleichzeitig wurde das Thema auch von Master-Studierenden bearbeitet, die das Gesamtkonzept der Stipendiateneinrichtung mit Veranstaltungsräumen, Ateliers sowie musealen Räumen planten. Unter der Überschrift "Ideenschloss" wurde auch die Neugestaltung der Außenanlagen einbezogen. Jetzt sind die Ergebnisse zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung unter dem Titel "Denk_mal_neu" am Samstag, 8. Februar um 15 Uhr im Wasserschloss Reelkirchen.

Die Schlossanlage steht unter Denkmalschutz. Deshalb mussten die Studierenden für ihre Entwürfe besondere bauliche Merkmale berücksichtigen. Künftige Bewohner sind Künstler, Studierende, Wohngemeinschaften oder Stipendiaten. Besonderen Wert sollte bei den Entwürfen auf einen ökologischen Ausbau sowie die energetischen Erfordernisse der Bausubstanz gelegt werden.

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 1. März 2014. Öffnungszeiten: samstags von 15. 00 - 18. 00 Uhr und nach Vereinbarung. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung des Wasserschlosses Reelkirchen statt. Adresse: Wasserschloss Reelkirchen, Mühlenstr. 30, 32825 Blomberg-Reelkirchen.