Inhalt

Archiv

Detmold, 06. Dezember 2013 09:57 Alter: 6 Jahr/e

"Food form Light": Der Kalender zur Ausstellung

"Food form Light" - so lautet der Titel einer Ausstellung in der Detmolder Schule, die am 10. Dezember um 15 Uhr eröffnet wird. Gezeigt werden die 40 Fotografien im Seminarbereich vor dem Lichtlabor (Geb. 2, 2. Stock). Die 14 besten Arbeiten werden in Form eines Kalenders veröffentlicht.

Die Arbeiten entstanden im Fach "Grundlagen der Lichtgestaltung". Dort hatten die 140 Bachelorstudenten des Wintersemesters 2013/14 die Aufgabe, eine Skulptur aus bis zu drei verschiedenen Gemüse- oder Obstsorten zu gestalten. Durch die Analyse von Form, Oberfläche, Textur, Struktur, Farbe und Licht entstanden mehrere Fotos, welche die Skulpturen zeigen. Betreut wurde das Projekt von Prof. Mary-Anne Kyriakou. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung werden die besten Arbeiten prämiert.

Partner des Projekts sind der Biolandhof Meiwes sowie der Elternrat und Eltern der Hochschul-Kindertagesstätte Paulinchen. Der fertige Kalender wird ab dem 11. Dezember 2013 zugunsten der Kita Paulinchen sowie des Deutschen Kinderhilfswerks verkauft. Er kann zum Preis von 10 Euro (8 Euro ermäßigt für Studierende) im Asta-Shop erworben werden. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 10:00 - 14:00, Mi 12:00 - 16:00, Fr 10:00 - 12:00 Uhr.