Inhalt

Archiv

Detmold, 23. April 2014 12:43 Alter: 6 Jahr/e

Internationaler Workshop in Litauen: Beleuchtung und Möbel für Parks

Der Kreis Lippe unterhält seit 25 Jahren eine Partnerschaft mit der litauischen Stadt Kaunas. Aus diesem Grund besuchte jetzt Professor Jonas Venckūnas von der Kunstakademie Vilnius (Fakultät Kaunas) die Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Bei seinem zweiten Besuch in Detmold konnte Professor Venckūnas erstmals den Campus Emilie sehen und zeigte sich beeindruckt von der kreativen Atmosphäre: "Die Ergebnisse der Ausbildung sind überall im Innen- und Außenraum erlebbar".

Venckūnas ist Inhaber des Lehrstuhls für Design und organisiert jedes Jahr in Nida/ Kurische Nehrung einen Workshop für Studierende. In diesem Jahr soll das Thema "Beleuchtung und Möbel für öffentliche Parks/Grünanlagen" sein. Dazu möchte Professor Venckūnas gern auch Studierende der Hochschule OWL einladen. Der Workshop ist voraussichtlich für den Zeitraum vom 14. bis 21. September 2014 geplant. Die Unterkunft für Studierende und zwei Professoren wird übernommen. Gemeinsam mit Raimundas Smitas stellte er sein Vorhaben jetzt Prof. Dr. Uta Pottgiesser, Prof. Ernst Thevis sowie Dipl. Ing. Peter Schuster vom Lichtlabor vor.

Anmeldung: Interessierte Studierende können sich an das Dekanat wenden, Tel. (05231) 769-611, julia.george(at)hs-owl.de