Inhalt

Archiv

Detmold, 13. Januar 2015 10:39 Alter: 5 Jahr/e

Landesmuseum zeigt visionären Stuhl aus dem 3D-Drucker

Eine kleine Sonderausstellung wird am Dienstag, den 20. Januar 2015 um 18 Uhr im Lippischen Landesmuseum eröffnet. Die Designer Marco Hemmerling und Ulrich Nether stellen den im 3D-Druckverfahren produzierten "GENERICO Chair" vor. Bei einem zwanglosen Umtrunk erläutern die beiden Hochschulprofessoren Konzept, Produktionsprozess und die damit verbundenen Möglichkeiten künftigen Produktdesigns. Zu der Veranstaltung laden die Designsammlung der Hochschule, die vom Fachbereich 1 betreut wird, und das Lippische Landesmuseum ein.

Die Designsammlung zeigt auf insgesamt drei Geschossen Exponate aus Geschichte und Gegenwart des Möbel-Designs. Als Stellvertreter der Zukunft präsentiert die Sonderausstellung nun den spektakulären Prototypen, der durch das 3D-Druckverfahren aus einem einzigen Material digital gefertigt wurde: der GENERICO. Die Sonderausstellung ist bis zum 24. März 2015 zu sehen.