Inhalt

Archiv

Archiv:

Detmold, 23. Oktober 2013 14:20

News: Wohnmedizin: Hilft die Wünschelrute beim „Sick-Building-Syndrom“?

"Wohnmedizin und ihre Grenzen" - unter diesem Thema steht das dritte Wohnmedizinische Symposium der Hochschule OWL. Es findet am Samstag, den 9. November 2013 von 9 bis 18 Uhr auf dem Detmolder Campus im Casino (Emilienstr. 45, 32756 Detmold) statt. Bereits am Vortag ab 15 Uhr können Interessierte ebenfalls im Casino Experten ihre Fragen zu wohnmedizinischen Problemen stellen.

Nach den vorangegangenen Symposien war der Wunsch laut geworden, in fairer Diskussion einmal seriöse von...

Detmold, 22. Oktober 2013 13:56

News: Leuchtende Hochschule

Der diesjährige Herbstempfang der Hochschule Ostwestfalen-Lippe machte den traditionellen Rückblick auf das akademische Jahr 2012/13 zu einem High-Light: Während außen die Hochschule in Lichtkunst umhüllt erstrahlte, wurden im Audimax die Herausforderungen und Erfolge des vergangenen Jahres resümiert. Die Krönung des Abends war die eigens für diesen Abend konzipierte Lichtkunst von Mary-Anne Kyriakou und Ingo Bracke. Die Professorin für Lichtgestaltung am Fachbereich Detmolder Schule für...

Detmold, 21. Oktober 2013 14:10

News: Studium unter Palmen

Jetzt bewerben und ein Semester im Ausland studieren: Noch bis zum 15. November läuft die Anmeldefrist für die Partnerhochschulen UNISINOS/Brasilien und für die University of Florida in Gainesville/USA.

"UNIBRAL 2014" ist das DAAD-Austauschprogramm der Hochschule OWL und der Partnerhochschule UNISINOS in Porto Alegre/Brasilien für das Wintersemester 2014/15. Ansprechpartner für ein Auslandssemester in Brasilien ist Prof. Marco Hemmerling (marco.hemmerling@hs-owl.de). Weitere...

Detmold, 21. Oktober 2013 12:40

News: Dienstagsvorträge: Praktiker berichten

Ihr wollt mehr aus der Praxis hören? Am 22. Oktober 2013 starten wieder die Dienstagsvorträge. Von ihrer täglichen Arbeit und herausragenden Projekten berichten jeweils dienstags um 12.15 Uhr im Hörsaal 3.103 Architekten aus ganz Deutschland. Das Thema der Reihe lautet Architektur und Konstruktion. Organisiert werden die Veranstaltungen von Prof. Norbert Berghof und seinem Team.

Den Auftakt am 22.10.2013 macht Walter Wendel, www.walter-wendel.de, es folgen am: 05.11.2013 Felix Bembe,...

Detmold, 18. Oktober 2013 10:09

News: "Zeit und Raum sind für uns untrennbar"

Wie viel Zeit verbringen wir durchschnittlich in welchen Räumen und Gebäuden? Und welche Konsequenzen hat dieses Wissen auf die Gestaltung dieser Räume? Diesen Fragen widmete sich das Symposium "Mensch, Raum und Zeit" am 18.10.2013 auf dem Detmolder Campus der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Es war die sechste Veranstaltung des Forschungsschwerpunkts PerceptionLab der Hochschule, aber die erste, die gemeinsam mit dem Fachbereich Medienproduktion stattfand. 

Mit dem Thema...

Detmold, 13. Oktober 2013 11:06

News: "Ein gemeinschaftsförderndes, architektonisches Gesamtkonzept der Studierenden"

Campus Re- Animation lautete das Thema am Dienstagabend der Detmolder-Räume-Woche 2013: Die Studierenden der Detmolder Schule waren dazu aufgerufen an einer Unterstellmöglichkeit für den Campus mitzuarbeiten und diese zu gestalten. Initiiert durch die Fachschaft des Fachbereichs wurde der Standort und die Materialität Holz vorgegeben. Bereits am Nachmittag war die Grundkonstruktion des Pavillons errichtet und im Boden verankert worden.

Am frühen Abend, nach den Workshops der Detmolder Räume,...

Detmold, 13. Oktober 2013 10:46

News: Strategien und Konzepte menschbezogener Gestaltung

Human Centered Design - diesem Thema widmete sich das Symposium der Detmolder Räume 2013. Es diskutierten die Referenten Prof. Stefan Scheer (Kreativdirektor, Düsseldorf), Prof. Bernd Kniess (Stadtplaner, Hamburg) und Monika Lepel (Innenarchitektin, Köln). Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann.

In seinem Vortrag "Innovation Stuntmen" zeigte Prof. Scheer (Bild 1) erfolgreiche "Architekten sozialer Systeme" auf. Zum Beispiel Arthur Potts...

Detmold, 11. Oktober 2013 14:16

News: Praxisbegleitetes Studium: Info-Veranstaltung für Studies, Büros und Firmen

Praxisbegleitetes Studium - was ist das? Zur diesjährigen Auftaktveranstaltung am Dienstag, 15.10.2013 um 18 Uhr sind alle beteiligten Büros und Firmen nach Detmold eingeladen. Die Veranstaltung findet auf der Seminarfläche vor Raum 2.219 im Gebäude 2, "Riegel", 2.OG statt.

Das Programm wird folgende Punkte umfassen: 18.00 Uhr Begrüßung durch die Dekanin Frau Prof.'in Dr.-Ing. Uta Pottgiesser, Vorstellungsrunde aller Beteiligter, Statusbericht "Praxisbegleitetes Studium"...

Detmold, 06. Oktober 2013 10:10

News: Detmolder Räume: Heute Abend Feng Shui in der Entwurfspraxis

Detmolder Räume 2013 - dieses Jahr stehen sie unter dem Thema "Human Centered Design". Am Montag, 7. Oktober 2013 begannen sie mit dem Symposium, zu dem drei Gestalter und Gestalterinnen ihre aktuellen Projekte passend zum Thema präsentierten. Die Referenten waren: Prof. Stefan Scheer (Kreativdirektor, Düsseldorf), Prof. Bernd Kniess (Stadtplaner, Hamburg) und Dipl.-Ing. Monika Lepel (Innenarchitektin, Köln). Die Veranstaltung wurde von Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann moderiert. ...

Detmold, 04. Oktober 2013 13:03

News: Neue Uhrzeit: Karriereabend startet heute schon um 19 Uhr

Jede Menge Tipps und Tricks zum Berufseinstieg für Architekten, Innenarchitekten und Stadtplaner gibt es am heutigen Mittwoch beim Karriereabend im Foyer des Riegels. Los geht der Abend bereits um 19 Uhr.

Folgende Alumni der Detmolder Schule geben ihr Wissen weiter: Tibor Schmidt (MA Innenarchitektur Bielefeld), Witalis Hagelgans (Dipl. Ing. Architekt Detmold), Denise Handler (M. Sc. Städtebau, Büro Reicher Haase Aachen), Fanny Haltenhof (Bielefeld), Kerstin Geppert (Bielefeld) sowie Karin...

Detmold, 01. Oktober 2013 12:51

News: Jetzt anmelden: Erster Stegreif ab nächster Woche

Im laufenden Wintersemester findet wieder das Modul Stegreif Entwerfen statt. Dabei soll geübt werden, in kurzer Zeit eine Lösungsidee zu einer gestalterischen Aufgabe zu entwickeln und diese Idee auf überzeugende Weise darzustellen. Dafür sind jeweils 10 Tage vorgesehen. In der Berufspraxis wird diese Situation zum Beispiel bei der Teilnahme an einem Ideenwettbewerb auftreten, oder in sogenannten 'pitches' oder Auswahlverfahren für Projekte. Die erste Stegreif-Aufgabe bietet Prof. Kathrin Volk...