Inhalt

Nachrichtendetails

Detmold, 16. April 2019 09:39 Alter: 7 Tage

Neuerrichtete Frankfurter Altstadt heute im Dienstagsvortrag

Zum Auftakt der Dienstagsvorträge steht heute Abend (16.04.) um 19 Uhr im Casino gleich ein Ausrufezeichen: Der Kurator und Publizist Philipp Sturm, der - nach der Erarbeitung einer Vielzahl von Ausstellungen für das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt - zuletzt mit der Ausstellung "Die immer Neue Altstadt - Bauen zwischen Dom und Römer seit 1900" im DAM hervorgetreten ist, führt uns ins Auge des Sturms der in den Medien sehr engagiert geführten Diskussion über die neuerrichtete Frankfurter Altstadt. Im Anschluss darf - wie immer - gerne diskutiert werden. Danach lädt der BDA zur Fortsetzung des Gesprächs bei einem Glas Wein.

Der Beginn der Dienstagsvorträge wurde in diesem Semester testweise auf 19 Uhr verlegt, um Überschneidungen mit dem Stundenplan auszuräumen und damit allen Hochschulangehörigen die Teilnahme zu ermöglichen. Zudem kommt dieser spätere Beginn den externen Teilnehmern entgegen. Zusätzlich zu Schüco konnte in diesem Semester der Bund Deutscher Architekten (BDA OWL) als Sponsor gewonnen werden. Fortbildungspunkte der Architektenkammer NRW sind für alle sieben Vorträge bewilligt.

Alle Termine: http://www.th-owl.de/fb1/aktuelles/news/nachrichtendetails/news/dienstagsvortraege-kuenftig-immer-um-19-uhr/1409.html