Inhalt

Desert Eyes: Das Burning Man Projekt in Nevada, USA 



Beteiligte

Prof. Hans Sachs (FB1)
Prof. Christoph Althaus (FB2)
Prof. Dr. Dr. habil. Carsten Röcker (FB5)
Ricarda Jacobi, M.A. (Detmolder Campus Agentur)
Studierende: Pooya Kamranjam, Yonnie Kweon, Alvaro Balderrama, Gesana Biti, Onurcan Sabri Kurt, Frederic Hellmann, Joshua Booth, Lars Albert, Mario Möller, Maximilian Specht, André Broering, Daniel Ratz, Florence Cheng, Niels Fliedner, Toni Burggraf, Willi Hilbert



Das Projekt entwickelte sich aus dem Mastermodul Computational Design im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Die Studierenden konnten in diesem Zusammenhang am Burning Man Wettbewerb in Nevada teilnehmen und ein Team aus zwei Personen hat die Möglichkeit erhalten, ihr Kunstwerk in der Wüste auszustellen. Um dieses Vorhaben realisieren zu können, musste ein großes Team mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten gebildet werden. Zuletzt gab es vier Kernteams: ein Konstruktionsteam bestehend aus fünf Studierenden (Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, FB1), ein Medienteam bestehend aus fünf Studierenden (Fachbereich Medienproduktion, FB2) sowie ein Team, welches sich mit den elektrotechnischen und Lichtprogrammierung auseinandersetzte, bestehend aus fünf Studierenden (Fachbereich Elektrotechnik und technische Informatik, FB5). 

Neben zahlreichen Korrekturtermine, fanden Treffen in unterschiedlichen Zusammensetzungen statt. Die Studierenden wurden von Ricarda Jacobi (Detmolder Campus Agentur) betreut und bekamen zusätzlichen fachlichen Input von drei beteiligten Professoren: Prof. Hans Sachs (FB1), Prof. Christoph Althaus (FB2) und Prof. Dr. Dr. habil. Carsten Röcker (FB5). Zudem fanden viele weitere Termine mit anderen Professoren und Mitarbeitern der Hochschule OWL statt. Die Integration in die Lehre und Anrechnung von Credits wurde individuell gelöst.

Presse 

Pressebericht der Lippischen Landeszeitung vom 28.06.2017: https://www.lz.de/lippe/detmold/21835868_Studierende-der-Hochschule-OWL-bauen-Kunstprojekt-beim-Burning-Man-in-den-USA.html

Pressebericht der TH OWL vom 12.10.2017:
https://www.th-owl.de/th-news/artikel/detail/desert-eyes-studierendenprojekt-beim-burning-man-in-den-usa/

Dessert Eyes auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCEmZKtd28Ey5HdVi-D2wdwA

 

<< zurück zur Projektübersicht