Inhalt

urbanLab


Detmold, 30. Oktober 2019 16:11

urbanLab: Regionaler Salon #12: Mehr als Provinz. Besondere Stadtentwicklung in Klein- und Mittelstädten

Mehr als die Hälfte der Einwohner Deutschlands lebt in über 2.700 Klein- und Mittelstädten. In metropolenfernen Regionen bilden diese Orte relevante Knotenpunkte des Städtenetzes, deren zukunftsfähige Entwicklung auch in Zeiten des starken Wachstums von Metropolregionen dringlich ist.

 

Jetzt Programm erkunden und anmelden!

Detmold, 11. September 2019 15:32

urbanLab: Magazin 05 Stadt Land Quartier

Der Kunstbegriff Stadt Land Quartier lässt vielschichtige Interpretationen zu. Einerseits steht dieser für die Verbindung von Erholungs- und Naturräumen mit pulsierenden und vitalen öffentlichen Räumen, sowie überschaubaren räumlichen Einheiten. Andererseits wird der Begriff verwendet, um auf veränderte Bezie¬hungen zwischen Siedlung, Landschaft, Gesellschaft und ihren Ressourcen aufmerksam zu machen. Erfahren Sie, welche vielschichtigen Antworten und Konzepte die planenden Disziplinen zu...

Detmold, 11. April 2019 15:32

urbanLab: Potentialstudie KREATIV QUARTIER DETMOLD

Gibt es ausreichend kreatives Potential für eine Entwicklung zum Kreativ Quartier in einer Mittelstadt wie Detmold? Welche Räume in der Stadt bieten die höchsten Potentiale? Wie kann so eine Entwicklung aussehen? Welche Herausforderungen und Anforderungen sind dabei zu beachten? Mit diesen Fragen setzt sich die Potentialstudie Kreativ Quartier Detmold auseinander, die nun der Forschungsschwerpunkt urbanLab der TH OWL veröffentlicht.

Detmold, 16. Juli 2018 16:37

urbanLab: Forschungsprojekte

URBiNAT: Urban inclusive innovative nature. Health corridors as drivers for regeneration of social housing neighbourhoods through co-creation of social, environmental and marketable nature-based solutions.

Detmold, 15. Juli 2018 15:30

urbanLab: Studentischer Ideenwettbewerb

Studierende aus Studiengängen der Architektur, des Städtebaus oder der Landschaftsarchitektur sind aufgefordert für eines von drei ausgelobten Plangebieten ein „Stadt Land Quartier“ zu entwerfen und in ihrer Fachrichtung zu vertiefen. Gefragt ist ein überzeugendes Gesamtkonzept, dass das urbane Lebensgefühl mit den Vorzügen des ländlichen Raums verbindet.