Inhalt

Bachelor Innenarchitektur

Innenarchitektinnen und Innenarchitekten gestalten Lebensräume für Menschen. Ob im Bereich des privaten Wohnens, des Möbel- und Produktdesigns, der Messegestaltung oder der Gestaltung von Shops, Showrooms oder Events. Unser 8-semestriger Bachelor-Studiengang Innenarchitektur vermittelt Ihnen die dafür notwendigen Kompetenzen.

Auf Basis der Grundhaltung des „Human Centered Design“ bietet der Bachelor-Studiengang Innenarchitektur sowohl eine fundierte und praxisorientierte als auch eine kammerfähige Ausbildung zur Innenarchitektin bzw. zum Innenarchitekten. Sie erwerben die Kompetenzen, die Sie zu einer qualifizierten und eigenständigen Tätigkeit in den vielfältigen Berufsfeldern der Innenarchitektur befähigen. Dazu gehören künstlerisch-gestalterische, wissenschaftlich-technische und planerisch-organisatorische Fähigkeiten. Praxisbezogene Entwurfsprojekte, in denen Sie Räume, Möbel, Produkte, Installationen sowie Kommunikationsmaßnahmen entwerfen, bilden den Schwerpunkt des Studiums.

Aufgrund seiner Dauer von 8 Semestern genügt dieser Bachelor-Studiengang Innenarchitektur den gesetzlichen Anforderungen des Baukammergesetzes NRW im Hinblick auf die Mindestregelstudienzeit der Fachrichtung Innenarchitektur und kann dadurch – in Verbindung mit anderen Voraussetzungen – zum Eintrag in die Architektenkammer berechtigen. Das Studienziel besteht in der Vermittlung der national anerkannten Befähigung zum Innenarchitektenberuf.

Kernkompetenzen des Studiengangs:

- innenarchitektonische Entwurfskompetenz
- künstlerisch-gestalterische Grundausbildung
- kultur- und humanwissenschaftliche Grundlagen
- technische und konstruktive Kompetenzen
- digitale Entwurfs- und Darstellungswerkzeuge
- Kompetenzen in Marketing, Kosten und Recht
- Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

Bewerbungsfrist: 15.7.