News-Board FB7

 

[ Probleme melden ]     [ Neuer Eintrag ]


Prof. Scheideler
Dozentin FB7
Mail an Verfasser     Auto-Löschen am: 12.03.2021
06.03.2021 21:01
 Review (Klausureinsicht) MDAT, MADM

The review for the MDAT and MADM exams will take place in the first half of April. Further details about the review will be announced here at the beginning of April.

Jannis Stadtmann
Sonstiges
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 15.03.2021
05.03.2021 08:13
 Innovationen im Zeitalter der Digitalisierung

Liebe Studierende, Mitarbeiter*innen und Professor*innen des FB7,

der Förderverein der Holztechnik - Holzhanse e.V. – richtet am Mittwoch, den 17.03.21, einen digitalen Vortrag zu dem Thema „Innovationen im Zeitalter der Digitalisierung“ aus und möchte auch Sie herzlich zur Teilnahme einladen.

Der Vortrag beginnt um 18:00 Uhr (Dauer: 60 - 80 min) und wird durch den Philosophen, Managementexperten und Dozenten für Entrepreneurship Dr. Ziad Mahayni gehalten.

Der Vortrag findet als Online-Meeting statt. Die Teilnahme ist nicht mit Kosten verbunden und anmelden können Sie sich per E-Mail an „info@holzhanse.net“.

Prof. K. Frühwald
Prüfungsamt
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 15.03.2021
01.03.2021 14:28
 Anmeldung aus PZ1 verschobenen Prüfungen

Wenn Sie sich zu Prüfungen im PZ1 angemeldet haben, die auf PZ2 verschoben wurden (z. B. BSTA, BWT1, BCHP, BKLR, BINF) bleibt diese Anmeldung für den PZ2 bestehen. Im Qisserver wird aus technischen Gründen noch das PZ1-Prüfungsdatum angezeigt, da dieses nicht umgestellt werden kann. Die Anmeldung für den PZ2 ist trotzdem gültig.

Nicola Korn
Prüfungsamt
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 12.03.2021
01.03.2021 12:02
 Exam registration period starts today!

The exam registration for the second examination period is from today until 10th of march 2021. In case of any problem with the registration, please send me an E-Mail with your matriculation-number, the exam-number you want to register and the fail notice you got to nicola.korn@th-owl.de

Martina Rudolph
Prüfungsamt
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 13.03.2021
26.02.2021 12:04
 Frist Prüfungsanmeldungen für PZ2

Der Anmeldezeitraum für den PZ2 für alle Studiengänge des FB 7 beginnt am 1.3. und endet am 10.3.2021.

Prof. K. Frühwald
Dozentin FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 27.03.2021
26.02.2021 11:25
 Letztmaliges Angebot von Prüfungen Master Holztechnologie nach der MPO2014 in Verbindung mit der ÄS2016 und ÄS2020

Masterstudierende der Holztechnologie, die vor dem Wintersemester 2019/20 ihr Studium aufgenommen haben und in der MPO2014 eingeschrieben sind, müssen beachten, dass die Möglichkeit für Modulprüfungen und Abschlussarbeit/Kolloquium nach der MPO2014 nur noch bis einschließlich Wintersemester 2021/22 besteht, d. h. die letzten Prüfungen finden in der Prüfungsphase Januar/Februar 2022 statt! Ab Sommersemester 2022 ist kein Abschluss (auch keine Masterarbeit und Kolloquium!) nach MPO2014 mehr möglich, sondern nur noch im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Holzindustrie nach SPO2019. Ein Wechsel von MPO2014 (Masterstudiengang Holztechnologie) in SPO2019 (Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Holzindustrie) ist grundsätzlich möglich, kann aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Und bitte beachten Sie den anderen Studienverlaufsplan der SPO2019!

Prof. K. Frühwald
Dozentin FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 27.03.2021
26.02.2021 11:24
 Letztmaliges Angebot von Prüfungen Master Produktion und Management nach der MPO2012 in Verbindung mit der ÄS2016 und ÄS2020

Masterstudierende ´Produktion und Management´, die vor dem Wintersemester 2019/20 ihr Studium aufgenommen haben und in der MPO2012 eingeschrieben sind, müssen beachten, dass die Möglichkeit für Modulprüfungen und Abschlussarbeit/Kolloquium nach der MPO2012 nur noch bis einschließlich Wintersemester 2021/22 besteht, d. h. die letzten Prüfungen finden in der Prüfungsphase Januar/Februar 2022 statt! Ab Sommersemester 2022 ist kein Abschluss (auch keine Masterarbeit und Kolloquium!) nach MPO2012 mehr möglich, sondern nur noch nach SPO2019. Ein Wechsel von MPO2012 in SPO2019 ist grundsätzlich möglich, kann aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Und bitte beachten Sie den anderen Studienverlaufsplan der SPO2019!

Prof. K. Frühwald
Dozentin FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 27.03.2021
26.02.2021 11:22
 Letztmaliges Angebot von Prüfungen Master Production Engineering and Management nach der MPO2013 in Verbindung mit der ÄS2016 und ÄS2020

Masterstudierende ´Production Engineering and Management´, die vor dem Wintersemester 2019/20 ihr Studium aufgenommen haben und in der MPO2013 eingeschrieben sind, müssen beachten, dass die Möglichkeit für Modulprüfungen und Abschlussarbeit/Kolloquium nach der MPO2013 nur noch bis einschließlich Wintersemester 2021/22 besteht, d. h. die letzten Prüfungen finden in der Prüfungsphase Januar/Februar 2022 statt! Ab Sommersemester 2022 ist kein Abschluss (auch keine Masterarbeit und Kolloquium!) nach MPO2013 mehr möglich, sondern nur noch nach SPO2019. Ein Wechsel von MPO2013 in SPO2019 ist grundsätzlich möglich, kann aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Und bitte beachten Sie den anderen Studienverlaufsplan der SPO2019!

Benjamin Adrian
Mitarbeiter FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 25.03.2021
24.02.2021 12:22
 6. Semester im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Die vorgezogenen Prüfungen in den drei Modulen des 6. Semesters finden im Zeitraum 25.-28.05.2021 statt, so dass der Rest des Semesters frei von Lehr- und Prüfungsveranstaltungen für die Anfertigung der Bachelorarbeit zur Verfügung steht. Hinsichtlich des Ablaufs der drei Module erhalten Sie in den nächsten Wochen Informationen der jeweiligen Dozentinnen und Dozenten.

Prof. K. Frühwald
Dozentin FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 23.03.2021
23.02.2021 16:02
 Sperrsemester bzw. Fortschrittsregelung & verschobene Prüfungen

Wenn Sie sich aufgrund der von Februar auf März/April 2021 verschobenen Prüfungen (BSTA, BWT1, BCHP, BKLR, BINF) nicht zu Prüfungen im PZ2 anmelden können, kann unter Umständen die Fortschrittsregelung bzw. das Sperrsemester für Sie aufgehoben werden. Voraussetzungen dafür sind:
1. Sie waren zu der entsprechenden Prüfung im PZ1 angemeldet,
2. Ausschließlich die verschobenen Prüfungen (KEINE Weiteren) halten Sie im Sperrsemester bzw. verhindern aufgrund der Fortschrittsregelung eine Prüfungsanmeldung im PZ2.

Wenn beide Punkte auf Sie zutreffen, wenden Sie sich bitte spätestens im Anmeldezeitraum zum PZ2 (d. h. bis spätestens 10.03.) per Mail an mich als Prüfungsausschussvorsitzende unter Angabe
1. In welchem Studiengang Sie in welchem Fachsemester eingeschrieben sind und Ihre Matrikelnummer,
2. Welche verschobene Prüfung(en) Ihre Prüfungsanmeldung im PZ2 verhindert inkl. Nachweis der Anmeldung zu dieser/n Prüfung(en) für den PZ1 (pdf des Quisservers, bei Studierenden der Innovativen Produktionssysteme Mailbestätigung von Frau Rudolph),
3. Ihre aktuelle Notenübersicht (pdf-Ausdruck des Qisservers, gilt nicht für Studierende der innovativen Produktionssysteme),
4. Angabe, zu welchen Prüfungen Sie im PZ2 angemeldet werden wollen (inkl. Angabe der Prüfungsnummer) - dies gilt nur für Prüfungen, zu denen Sie sich nicht über den Qisserver selbstständig anmelden können.

Prof. Dr.-Ing. Th. Bartsch
Dozent FB7
Mail an Verfasser     Auto-Löschen am: 18.03.2021
18.02.2021 12:04
 Aktuelle Stipendien

Sehr geehrte Studierende,
informieren Sie sich über mögliche Stipendienangebote. Das Angebot wurde durch die Stipendien der Heinrich Böll Stiftung erweitert. Weiterführende Information unter https://www.th-owl.de/produktion/studium/studienservice/stipendien/

Prof. K. Frühwald
Dozentin FB7
Mail an Verfasser    Eigenen Eintrag löschen   Auto-Löschen am: 08.03.2021
15.02.2021 15:07
 Jetzt bewerben für ein Erasmus+ Auslandssemester im WiSe 2021

Wenn Sie das Wintersemester 2021 an einer von rund 60 Partnerhochschulen der TH OWL (https://www.th-owl.de/international/ins-ausland-gehen/studium-im-ausland/partnerhochschulen/) in Europa verbringen möchten, können Sie sich noch bis zum 1. März im International Office auf das Erasmus+ Programm (https://www.th-owl.de/international/ins-ausland-gehen/studium-im-ausland/erasmus/) bewerben.

Das Erasmusprogramm steht allen Studierenden der TH OWL offen, die in einem Studiengang, der zu einem anerkannten Abschluss führt, eingeschrieben sind (Gaststudierende können nicht an ERASMUS+ teilnehmen). Bachelor-Studierende können ab dem 3. Semester, Master-Studierende bereits ab dem 1. Semester teilnehmen. Ihre Vorteile:
• Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
• Zahlung eines Erasmus+ Mobilitätszuschusses in Höhe von 330 – 450 € monatlich
• Keine Hochschulgebühren an der Gastuniversität
• Unterstützung des International Office bei der Bewerbung und Wahl der passenden Partnerhochschule
• Unterstützung durch die Gastinstitution bezüglich Unterkunft, kultureller Angebote etc.
• Möglichkeit einer Teilnahme an einem kostenfreien Online Sprachkurs
Zur Bewerbung: https://www.th-owl.de/international/ins-ausland-gehen/studium-im-ausland/erasmus/#c-accordion-57418-3
oWenn Sie lieber ein Praktikum in Europa absolvieren möchten, können Sie sich bis zu vier Wochen vor Beginn des Praktikums im International Office auf eine Erasmus+ Förderung für Praktika (435 – 555 € monatlich, https://www.th-owl.de/international/ins-ausland-gehen/praktikum-im-ausland/) bewerben. Gefördert werden Vollzeitpraktika (i.d.R. min. 35 Wochenstunden) mit einer Mindestdauer von 2 Monaten. Der Inhalt des Praktikums sollte mit den Studieninhalten übereinstimmen.

Auch außerhalb Europas hat die TH OWL viele spannende internationale Partnerhochschulen, an denen Sie ein Auslandssemester verbringen können. Auch Abschlussarbeiten im Ausland sind möglich und förderfähig. Keine Partnerhochschule dabei? Als Freemover können Sie selbst einen Aufenthalt an einer Hochschule im Ausland organisieren.

Finanzielle Unterstützung durch Auslandsstipendien der TH OWL und der Hochschulgesellschaft OWL e.V. sowie durch das PROMOS Stipendium des DAAD und Auslands-Bafög sind auch für Studien- und Praktikumsaufenthalte außerhalb Europas möglich. Siehe Förderprogramme: https://www.th-owl.de/international/ins-ausland-gehen/foerderprogramme/.

Alle Informationen zu den Partnerhochschulen Ihres Fachbereiches, Bewerbungsunterlagen und Stipendien finden Sie auf der Webseite des International Office: www.th-owl.de/international

Fragen beantwortet das International Office gerne per E-Mail an anne.kulasi@th-owl.de, während der Online-Sprechstunden oder nach persönlicher Terminabsprache.

Videosprechstunde via Webex: https://th-owl.webex.com/meet/anne.kulasi
Mo 13:00 – 14:30 Uhr und MI 10:00 – 11:30 Uhr