Zum Inhalt springen

Fachbereich

Portrait des Fachbereichs Bauingenieurwesen (FB3)

Der Fachbereich Bauingenieurwesen der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe bietet neben dem grundständigen Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen, der auch dual studiert werden kann, zwei neue Master-Studiengänge an: "Konstruktiver Ingenieurbau und digitale Bauprozesse" und "Infrastrukturmanagement – Wasser und Verkehr". Alle drei Studiengänge wurden im Jahr 2020 akkreditiert bzw. der Bachelor in neuer Struktur reakkreditiert.
Die Regelstudienzeit des Bachelors beträgt sieben Semester und in der dualen Variante neun Semester. Die Masterstudiengänge dauern drei Semester.

In den  historischen, denkmalgeschützten Gebäuden der ehemaligen Emilien-Kaserne arbeiten ca. 550 Studierende. 16 Professoren sowie 14 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für umfangreiche Lehrangebote und die Betreuung der Studierenden zuständig. Für ein optimales Verhältnis von Lehrenden zu Studierenden und ein sehr persönliches Arbeitsklima ist somit gesorgt.

Ein modernes Laborgebäude (baulab3) bildet die Grundlage für einen vielfältigen Austausch zwischen Praxis und Forschung. In einem weiteren Neubau sind unter anderem die zentralen Einrichtungen für den gesamten Campus, die Bibliothek und die Mensa, untergebracht.

Ehrensache, dass an der Planung des Campus auch Lehrende und Studierende der Fachhochschule beteiligt waren: Der studentische Gewinnerentwurf wurde unter Beteiligung von Studierenden der Fachbereiche Bauingenieurwesen und Architektur erfolgreich umgesetzt.

Team
Lehrgebiete
Gremien
Prüfungsamt
Kontakt
FB3 News
Infoboard