Zum Inhalt springen

Förderverein Bauingenieurwesen

Förderverein Bauingenieurwesen Detmold e. V.

Förderverein Bauingenieurwesen e. V.
c/o BREMER AG
Grüner Weg 28-48
33098 Paderborn
Telefon +49 5251 770-316
Telefax +49 5251 770-175
eMail: Foerderverein-FB3-HSOWL@web.de


Der Verein "Fachbereich Bauingenieurwesen - Detmold e.V." ist im Dezember 1993 von Vertretern der bauausführenden Wirtschaft und der Fachhochschule Lippe gegründet worden; ihm gehören heute über 35 Firmen und Personen aus allen das Bauwesen betreffenden Bereiche an.

Der Vereinzweck im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung besteht in der materiellen und ideellen Förderung des Fachbereichs Bauingenieurwesen hinsichtlich Studium, Lehre, Forschung und Weiterbildung sowie Anbahnung und Pflege von Kontakten zu in- und ausländischen Hochschulen. Im Einzelfall wird unbürokratische Unterstützung durch Zuschüsse zu Exkorsionen, Vortragsreihen, Ausstattung der Hochschule sowie Stipendien gewährt.

Mitglied kann jede private und juristische Person werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt zwischen 10,-- € und 125,-- € pro Jahr. Der Verein "finanziert" sich jedoch fast ausschließlich aus Spenden. Er ist Gemeinnützig und kann Spendenbescheinigungen ausstellen. Die Beziehungen und Kontakte der Dozentenschaft zur (heimischen) Wirtschaft haben zu Spenden in nicht unerheblicher Größenordnung der Firmen geführt. Es ist gewährleistet, dass der mit der Spende verfolgte Zweck auch erreicht wird.

Neben der Förderung des Fachbereichs Bauingenieurwesen bemüht sich der Verein auch um Kontakte zu Baufirmen sowie Vertretern der öffentlichen Körperschaft.

Mitgliederversammlung am 17. Dezember 2019

Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Fachschaft, Liebe Studierende,
für unsere diesjährige Mitgliederversammlung am Dienstag, dem 17. Dezember 2019, ist es uns gelungen, Räumlichkeiten samt Besichtigung in der neuen „SmartFactoryOWL“ in Lemgo zu organisieren.
Wir freuen uns, Sie um 16.00 Uhr im neuen und sehr beeindruckenden Innovations-Campus der TH OWL und des Fraunhofer Instituts begrüßen zu dürfen.