Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Gleichstellungskonzept

Gleichstellungskonzept

Hier finden Sie die Dokumentation zur Umsetzung des Gleichstellungskonzepts.

Handlungsempfehlungen Perspektive Vielfalt

Perspektive Vielfalt

Im Rahmen des Projekts „Perspektive Vielfalt“ wurden Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Wiedereinstiegsprogramme für Frauen

Wiedereinstieg

Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf speziell für Frauen.

Aktuelles

14. November 2019 18:29

Technische Hochschule OWL für Chancengleichheit ausgezeichnet

TOTAL E-QUALITY zeichnet 60 Organisationen für gelebte Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf aus

31. Oktober 2019 13:12

Plötzlich pflegebedürftige Angehörige – wer hilft?

Beschäftigte und Studierende sind zu einem Expertenrunde mit Fragerunde am 28. November eingeladen – Anmeldung bis 21. November

12. April 2019 12:52

2.000 Euro für das Projekt „Babysitter-Pool“

Gut betreut: Im vergangenen Jahr startete der Familienservice der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe das Projekt „Babysitter-Pool“. Dieser soll Studierenden und Beschäftigten der TH OWL eine weitere Möglichkeit bieten, den Betreuungsbedarf für ihre Kinder abzudecken. Durch die Spende in Höhe von 2.000 Euro des Inner Wheel Club Detmold – Blomberg können Studierende bei der Finanzierung unterstützt und Fortbildungen für Babysitter organisiert werden.

02. April 2019 10:00

Vorsorgen: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wie kann ich dafür sorgen, dass Angehörige und Ärzte meinen Willen respektieren auch wenn ich mich nicht mehr äußern kann? Diese Frage stellen sich Menschen jeder Altersklasse. Hier finden Sie weitere Informationen:

26. März 2019 14:28

Kinderbetreuung in den Osterferien 2019

Auch in diesem Jahr bietet das DRK-Lemgo eine Kinderbetreuung in den Osterferien an. Das Angebot richtet sich auch an Familien, deren Kinder nicht in der OGS angemeldet sind.

06. März 2019 11:50

Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf ist Thema in der Europäischen Union

Die EU-Richtlinie zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige wurde am 6. Februar 2019 in Brüssel beschlossen. Das deutsche System an Vereinbarkeits-Maßnahmen stellt Eltern und pflegende Angehörige aktuell besser, als dies durch die Richtlinie nun verpflichtend wird.