Angebote

Der Career Service der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe unterstützt Studierende dabei, den für Sie richtigen Berufseinstieg zu finden. Mit dem Career Center bieten wir Ihnen eine Plattform, auf der Sie Stellenangebote recherchieren können, über die Sie von exklusiven Recruiting-Events und Workshops erfahren, sich in der Community mit anderen Studierenden und Alumni austauschen können und sich von Recruiting-Experten der Unternehmen einfach finden lassen können.

Unternehmen werden in unserem Career Center fündig, wenn nach talentierten, engagierten Nachwuchskräften suchen. Außerdem können Sie uns für unser Seminarprogramm gerne durch Angebote unterstützen, um unsere Studierenden von Ihrer Expertise und Erfahrung profitieren zu lassen. Sie haben auf diesem Weg außerdem die Möglichkeit, in persönlichen Kontakt mit unseren Studierenden zu treten.

Angebote für Studierende

Beratung

Karriereberatung:

Aufgrund der Corona-Pandemie sind persönliche Beratungsgespräche vor Ort bis auf Weiteres leider nicht möglich. Wir möchten Sie dennoch weiterhin bei all Ihren Fragen rund um die Themen Karriere und Stipendien unterstützen. Zögern Sie also bitte nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Beratung ist kostenlos und selbstverständlich kostenfrei. Wir bieten unterschiedliche Beratungen online via Webex an. Für folgende Beratungsformate können Sie Termine selbständig online über das Career Center buchen oder per Mail vereinbaren:

  • Individuelle Kurzberatung / Individual Short Consultation

  • Bewerbungsunterlagencheck / Feedback on Application Documents

  • Karriereplanung – Erste Schritte / Career Planning – First Steps

  • Vorbereitung auf Ihr Vorstellungsgespräch / Preparation for a Job Interview

Termine sind innerhalb der folgenden Zeitfenster buchbar:
Dienstags zwischen 13.30 Uhr und 16.00 Uhr und donnerstags zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr

Im Anschluss können je nach Bedarf Folgetermine vereinbart werden. Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg.
Sie können uns Ihre Anliegen selbstverständlich auch jederzeit per Mail schildern oder uns telefonisch kontaktieren unter: +49 52 61 702 5204.

Stipendienberatung:

Auf unseren Stipendien-Informationsseiten können Sie sich unmittelbar selbst einen ersten Überblick zum Thema Stipendien verschaffen. Dort finden Sie eine Liste der Stipendienbeauftragten in den Fachbereichen der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe, einen Überblick über ausgewählte Stipendien sowie eine Stipendien-FAQ-Seite.

Praxiserfahrung im Studium

Welche berufsspezifischen Kompetenzen in einer Branche/in einem Unternehmen wirklich wichtig sind, finden Sie am ehesten heraus, indem Sie Praxiserfahrungen machen. Praxiserfahrungen können Ihnen außerdem dabei helfen, herauszufinden, wo Sie sich beruflich künftig sehen.

Mehr Informationen

Studienmethodik

Die Kurse der Studienmethodik vermitteln Ihnen in allen Phasen des Studiums grundlegende Techniken, um nötiges Wissen zu erwerben und anzuwenden.  Sie erlernen Methoden und praktische Tipps um motiviert das Studium zu beginnen, zügig zu studieren und erfolgreich abzuschließen.

Mehr Informationen

Career Center

Egal, ob Sie einen Nebenjob oder einen Job für den Berufseinstieg suchen: Das Career-Center der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe bietet Ihnen von Stellenangeboten und Praktikumsplätzen, über Veranstaltungen, Beratungen und Karriere-Events bis hin zu Artikeln und Videos alles, was Sie für einen gelungenen Berufseinstieg benötigen.

Zum Career-Center

Career Service für internationale Studierende

Sie sind internationaler Studierender und machen sich Gedanken, wie es nach dem Studium weitergeht? Das International Office der TH OWL bietet gezielt für Studierende mit internationalem Hintergrund Unterstützung für die weitere Karriereplanung an, welches über Fördermittel des BMBF innerhalb des Programms INTEGRA finanziert und gestützt wird.

Mehr Informationen

Online-Kurs

Im Online-Kurs „Career Service und Alumni-Management“ auf dem eCampus finden Sie hilfreiche Linksammlungen rund um die Themen Berufseinstieg und Stipendien. Im Online-Kurs „Kurse zur Studienmethodik“ finden Sie verschiedene Selbstlernangebote, die Sie dabei unterstützen sollen, überfachliche Kompetenzen zu erwerben.

Tipps & Downloads

Auch wenn Sie eine überzeugende Bewerbung um Ihren Traumjob nur selber schreiben können, schauen Sie sich gerne unsere Informationen zu den unterschiedlichen Elementen einer Bewerbung an. Außerdem finden Sie Informationen dazu, wie Sie einen geeigneten Praktikumsplatz für sich finden und das Praktikum zu einem Gewinn für Ihre Entwicklung machen können!

Angebote für Unternehmen, Organisationen und Verbände

Career Center der TH OWL für Unternehmen, Organisationen & Verbände

Wenn Sie auf der Suche nach talentierten, engagierten Nachwuchskräften sind, werden Sie in unserem Career Center fündig. Dort veröffentlichen Studierende ihr Profil, ihre Lebensläufe und signalisieren Ihnen, ob Sie offen für Stellenangebote sind.

Ihnen als Unternehmen möchten wir die Möglichkeit bieten, sich als Unternehmen in unserem Career Center zu präsentieren. Mit einem kostenlosen Unternehmensprofil, über das Sie unseren Young Professionals Ihr Unternehmen vorstellen, Ihre Recruitingprozesse erläutern und Informationen zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zur Verfügung stellen können. Außerdem können Sie darüber selbstverständlich Stellenangebote veröffentlichen. Wenn Sie lediglich Stellenangebote veröffentlichen möchten, empfehlen wir Ihnen die Anlage eines Recruiting-Profils, über das Sie dann Stellenangebote veröffentlichen können.

Informationen zu beiden Möglichkeiten, Ihr Unternehmen in den Fokus unserer Studierenden zu rücken, finden Sie auf diesen Seiten.

Das Recruiting-Profil: Stellenangebote veröffentlichen

Wenn Sie lediglich schnell und unkompliziert Stellenangebote in unserem Career Center veröffentlichen, aber kein Unternehmensprofil anlegen möchten, empfiehlt sich die Anlage eines Recriting-Profils.

Sie können Ihren Recruiting-Account hier anlegen.

Eine Handreichung zum Veröffentlichen von Stellenangeboten ist hier zu finden.

Bitte beachten Sie:
Sollten Sie irgendwann ein Unternehmensprofil anlegen wollen, können Sie dieses nicht mit derselben E-Mail-Adresse anlegen, mit der Sie den Recruiting-Account angelegt haben. Wählen Sie in diesem Fall eine andere E-Mail-Adresse zur Anlage des Unternehmensprofils. Sollten Sie Ihren Recruiting-Account in ein Unternehmensprofil umwandeln wollen, kontaktieren Sie uns bitte zunächst per Mail.

Das Unternehmensprofil: Stellenangebote veröffentlichen & umfassende Präsentation Ihres Unternehmens

Sie möchten Ihr Unternehmen umfassend präsentieren, um unsere Young Professionals auf sich aufmerksam zu machen? Legen Sie ein Unternehmensprofil an! Damit Sie dabei das Maximum der Möglichkeiten ausschöpfen können, bekommen Sie standardmäßig einen sogenannten "großen Bereich" in unserem Career Center.

Ein großer Bereich ermöglicht es Ihnen u.a.

  • News hinzufügen, 
  • die Marken Ihres Unternehmens hervorheben,
  • Erfahrungsberichte von Mitarbeitenden hochzuladen,
  • Recruitment-Videos einzustellen,
  • einen zusätzlichen Reiter für Teams zu nutzen,
  • einen zusätzlichen Reiter für Events & News zu nutzen

Sie können Ihr Unternehmensprofil hier anlegen.

Eine Handreichung zur Anlage Ihres Unternehmensprofils finden Sie hier.

Eine Handreichung dazu, wie Sie über Ihr Unternehmensprofil Stellenanzeigen veröffentlichen können, ist hier zu finden.

Ihre Expertise im Seminarprogramm des Career Services

Wir sind immer bestrebt, unsere Studierenden in Seminaren und Workshops auf ihren beruflichen Einstieg in Unternehmen, Organisationen und Verbände zu unterstützen. Folgende Themen stehen dabei im Vordergrund: Bewerbungstraining (Erstellen und Zusammenstellen aussagekräftiger und überzeugender Bewerbungsunterlagen), Vorbereitung auf Personalauswahlverfahren, Planung des Berufseinstieges, Kompetenz(v)ermittlung und Profilbildung.

Sie können uns bei Interesse gerne durch Angebote unterstützen, um unsere Studierenden von Ihrer Expertise und Erfahrung profitieren zu lassen. Sie haben auf diesem Weg außerdem die Möglichkeit, in persönlichen Kontakt mit unseren Studierenden zu treten. Wenn auch Sie eine Veranstaltung im Rahmen unseres Seminarprogramms anbieten möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Tragen Sie dazu bei, Praktika für sich und Studierende zur Win-Win-Situation zu machen!

Erfolgreich ins Praktikum - Erfolgreich im Praktikum: Leitfaden für Unternehmen

Im Folgenden möchten wir Ihnen Informationen dazu zur Verfügung stellen, wie Sie dazu beitragen können, Praktika für sich sowie für Praktikantinnen und Praktikanten zur Win-Win-Situation werden zu lassen.

Die Informationen basieren auf den sehr ausführlichen Materialien, die im Rahmen des Projektes "Potentiale studentischer Praktika besser nutzen – ein bundesweites Desiderat in der Hochschulbildung“ (2018-2020), gefördert von der Stiftung Mercator, durchgeführt von den Career Services der Universitäten Düsseldorf, Hannover und Münster, entstanden sind. Die vollständigen Materialien und Arbeitshilfen finden Sie auf den Seiten der Universität Hannover.

Unseren darauf basierenden Leitfaden können Sie hier herunterladen.

Vor dem Praktikum

Eigeninitiative anregen
Machen Sie schon in IhrerPraktikumsausschreibung deutlich, dass Sie wert darauf legen, dass Studierende eigene (Projekt-)Ideen in die Praktikumsphase einbringen. Damit regen Sie die Studierenden an, sich in der Vorbereitung ihrer Bewerbung zu überlegen, was interessante Transferinhalte[1] sein könnten. Wenn Sie im Vorstellungsgespräch gezielt eigene (Projekt-)Ideen erfragen und deutlich machen, dass Sie im Rahmen des Praktikums die Möglichkeit eröffnen, kleine selbstgewählte Transferprojekte zu bearbeiten, regen Sie Studierende dazu an, diese Option zu ergreifen.

Transfer verbindlich machen und begleiten (lassen)
Lassen sich bereits vor Beginn des Praktikums Transferinhalte bestimmen, können diese in einem Praktikumsvertrag oder in einer formlosen schriftlichen Vereinbarung zwischen Praktikantin/Praktikant und der ihn/sie anleitenden Person in Ihrem Unternehmen festgehalten werden, um wechselseitig Verbindlichkeit im Hinblick auf die Aufgaben während des Praktikums zu schaffen. Es kann auch sinnvoll sein, im Zuge der Vorbesprechung von Transfers Fachlehrende einzubeziehen. Der Kontakt kann hier über die Studierenden aufgenommen werden.

[1] Transfer ist im Projekt „Potentiale studentischer Praktika besser nutzen – ein bundesweites Desiderat in der Hochschulbildung“ (2018-2020, gefördert von der Stiftung Mercator, durchgeführt von den Career Services der Universitäten Düsseldorf, Hannover und Münster) als Anwendung des im Studium erworbenen Fachwissens definiert worden. Auf die Materialien, die im Rahmen dieses Projektes entstanden sind, stützt sich dieser Leitfaden.

Während des Praktikums

Zentrale Ansprechperson
Erleichtern Sie Studierenden (den Einstieg in) das Praktikum, indem Sie ihnen eine zentrale Ansprechperson zuweisen, die sie dabei unterstützt, das Unternehmen kennenzulernen und bei Fragen und Anliegen für sie ansprechbar ist.

Einarbeitungsphase
Spätestens zu Beginn des Praktikums sollten Sie mit der Praktikantin/dem Praktikanten gemeinsam besprechen, welche Aufgaben sie/er während des Praktikums übernehmen soll und welcher (zeitliche) Rahmen für das Transferprojekt zur Verfügung steht. Reibungslose Abläufe und ein Lerneffekt für die Praktikantin/den Praktikanten werden wesentlich durch klare Aufgabenstellungen, Anleitungen und gemeinsame Reflexionen ermöglicht.

Feedback
Regelmäßige kurze Feedbackgespräche ermöglichen einen gemeinsamen Überblick über bereits erzielte Fortschritte ebenso wie ein eventuell notwendiges Gegensteuern, sollten Probleme auftreten. Gegen Ende des Praktikums bietet sich eine längere gemeinsame Reflexion unterschiedlicher Aspekte des Praktikums (Umsetzung des Transfers und dessen Mehrwert für Ihr Unternehmen, Einbindung/Begleitung der Praktikantin/des Praktikanten im Unternehmen, Zusammenarbeit etc.) an. In dieses Gespräch können auch einbezogene Fachlehrende eingebunden werden.

Nach dem Praktikum

Qualifiziertes Zeugnis
Stellen Sie Ihren Praktikantinnen und Praktikanten am Ende des Praktikums ein qualifiziertes Zeugnis aus, in das die betreuende Person auch die Umsetzung des Transferprojektes und dessen Mehrwert für das Unternehmen einbeziehen: Die Studierenden erfahren Wertschätzung für ihre geleistete Arbeit und können nachweisen, dass sie Transferkompetenz erworben haben.

Halten Sie Transferpraktika nach
Kleine Praktikumsberichte/Statements der Praktikantinnen und Praktikanten in Unternehmensbroschüren oder auf Ihrer Webseite ermöglichen eine Werbung zukünftiger Praktikantinnen und Praktikanten und erleichtern es diesen, einen Einblick in die Gestaltung Ihrer Praktika zu bekommen. Idealerweise findet zwischen ausscheidenden und neuen Praktikantinnen und Praktikanten eine Übergabe statt. Halten Sie den Kontakt zu engagierten Praktikantinnen/Praktikanten und nehmen Sie sie beispielsweise in Ihren Talent Pool auf.