Zum Inhalt springen

Corona Impfungen beim Betriebsarzt

Corona-Impfungen sollen ab Juni auch beim Betriebsarzt möglich sein. Der Betriebsarzt der TH OWL geht davon aus, dass er ab Mitte Juni die ersten Impfdosen bekommt.

Wer sich impfen lassen möchte, kann sich ab Juni nicht nur in Impfzentren oder beim Hausarzt ein Sars-CoV-2-Vakzin spritzen lassen, sondern auch im eigenen Unternehmen. Die TH OWL steht dafür mit dem Zentrum für Arbeitsmedizin, Prävention und Arbeitssicherheit (ZAPA) in regelmäßigem Austausch und hat die notwendigen Vorbereitungen getroffen. Der leitende Betriebsarzt Dr. Andreas Dammann, geht davon aus, dass er ab Mitte Juni die ersten Impfdosen erhält.

Terminvergaben sind derzeit noch nicht möglich, denn noch ist unklar, in welchem Umfang das ZAPA Impfdosen erhält. Sobald Termine möglich sind, werden wir Sie im Intranet und auf dem Corona-Portal informieren.