Geplante Wiederöffnung der Bibliotheken

Für die Bibliotheken ist ab Montag, den 8. Juni 2020, eine Wiedereröffnung im eingeschränkten Servicebetrieb von 10.00 bis 13.00 Uhr (montags bis freitags) vorgesehen.

Das Team vom S(kim) Service-Point unterstützt Sie bei allen Fragen zu unseren Bibliotheks- und IT-Services sowie der Bereitstellung von Literatur an allen drei Standorten. Den telefonischen Support erreichen Sie unter der Durchwahl 2222. Darüber hinaus ist das Team 24 Stunden über den „S(kim) Service-Point (Online)“ oder per E-Mail  über support(at)th-owl.de für Sie erreichbar. Neben den deutlich erweiterten Bestand an eMedien, die direkt aus dem Katalog MIKA abgerufen werden können, gilt dies auch für physische Medien, die an den Standorten kontaktlos oder per Zusendung bereitgestellt werden. Die Fernleihe ist für Bücher und Zeitschriftenartikel wieder möglich. Zeitschriftenartikel werden den Nutzern als Digitalisate zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie, dass der Zugriff auf eMedien (eBooks, eJournals, Datenbanken) nur aus dem Hochschulnetzwerk möglich ist. Um auf diese Angebote zugreifen zu können, müssen Sie den OpenVPN Client installieren und konfigurieren. Die Software und Anleitung stellt Ihnen das S(kim) über die Dokumentation bereit.

Für die Bibliotheken ist ab Montag, den 8. Juni 2020, eine Wiedereröffnung im eingeschränkten Servicebetrieb von 10.00 bis 13.00 Uhr (montags bis freitags) vorgesehen. Die Wiedereröffnungen werden unter strengen Vorkehrungen und Schutzauflagen erfolgen. Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wird durch bauliche Veränderungen wie Plexiglasschutz, Personenleitsysteme etc. gewährleistet. Während der Öffnungszeiten können Medien im Selbstbedienungsbetrieb entliehen werden, auch das Scannen wird möglich sein. Persönliche Beratungen werden – unter Einhaltung von Mindestabständen und Hygieneregeln – eingeschränkt angeboten.
Darüberhinausgehende Dienste stehen in dieser Phase der Wiederöffnung nicht zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass der längere Aufenthalt für Recherche, die Nutzung von Arbeitsplätzen, Druck- und Plottservice, etc. in dieser Phase voraussichtlich noch nicht möglich sein werden. 

Aktuelle Informationen zu den Bibliotheksdiensten erhalten Sie auch auf den News-Seiten des S(kim).