Weniger Stress - stärkeres Immunsystem

Auch Stress hat Einfluss auf unser Immunsystem. Was können wir tun, um lässiger durch den Alltag zu kommen?

Nicht selten haben wir das Gefühl: Man ist nur dann wichtig, wenn man einen vollen Terminkalender hat. Dass Stress unter anderem zu Kopfschmerzen und Verspannungen führen kann, merken viele am eigenen Körper. Aber hat dieser Zustand auch Auswirkungen auf das Immunsystem und wie schaffen wir es, aus der ‚Stressspirale’ herauszukommen? Das sagt uns die die Diplompsychologin und Psychosoziale Erstberaterin der TH OWL – Frau Dr.`in Gerlinde Dingerkus

Hier gehts zum Interview und zum Überblick