Zum Inhalt springen
Master of Science (M.Sc.)

Information Technology

Wenn Sie in leitender Position in international tätigen Technologieunternehmen und der Wissenschaft arbeiten möchten, bereiten wir Sie vor. Unser Masterstudiengang steht für eine ganzheitliche Ausbildung. Neben aktuellen Themen der Informatik, wie z.B. künstlicher Intelligenz, vermitteln wir Ihnen betriebswirtschaftliche und wissenschaftliche Methodenkompetenzen. Praxisnah und anwendungsorientiert.

Ihr Herz schlägt für...

... Analysieren, Programmieren, Entwickeln, Managen, Forschen, Praxis, Fremdsprache Englisch

Studiengang mit Zukunft

Studienart

Als Studierende können Sie sich in die Vollzeit- oder die Teilzeitvariante des Studiengangs einschreiben.

Zugangsvoraussetzungen
  1. Fachhochschulreife/Allgemeine Hochschulreife oder gleichwertige Qualifikation
  2. Bachelorabschluss oder vergleichbarer Abschluss in Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Mechatronik oder einem anderen eng verwandten Studiengang
  3. Nachweis einer Abschlussnote von 2,5 oder besser
  4. ein Nachweis über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, belegt durch
  • mindestens 7 Jahre englische Sprachausbildung im Rahmen der allgemeinbildenden Schulausbildung, wobei in der Regel in den letzten vier Halbjahresabschnitten mindestens befriedigende (3,0) Leistungen erzielt worden sein müssen
  • ein in Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland oder USA erworbener Bachelorabschluss
  • Bachelorabschluss in einem als englischsprachig akkreditierten Studiengang einer deutschen Hochschule
  • Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Näheres zur Niveaustufe B2 finden Sie unter „Akzeptierte Sprachnachweise für englischsprachige Studiengänge“.

Eine Bewerbung muss die folgenden Unterlagen enthalten:

  • das Bachelorzeugnis,
  • die Dokumentation der Englischkenntnisse der Bewerberin / des Bewerbers,
  • ein in englischer Sprache verfasstes Motivationsschreiben, das über die Talente und Interessen des Bewerbers informiert und erklärt, warum sie oder er sich für den Studiengang bewirbt

Der Vorlesungszeitraum des Sommersemesters beginnt je nach Studienjahr Ende März oder Anfang April.

Der Vorlesungszeitraum des Wintersemesters beginnt je nach Studienjahr Ende September oder Anfang Oktober.

Studienaufbau und Inhalte

1. Semester

  • Advanced Topics in Algorithms
  • Discrete Signals and Systems
  • Probability and Statistics
  • Usability Engineering
  • Scientific Methods and Writing
  • Management Skills and Business Administration

2. Semester

  • Innovation and Development Strategies
  • Wahlpflichtmodule laut Studienverlaufsplan

3. Semester

  • Forschungsprojekt

4. Semester

  • Masterarbeit + Kolloquium
Erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse

Unser Master-Studiengang Information Technology vermittelt Ihnen

  • fundierte Kenntnisse in den Kernbereichen intelligenter technischer Systeme
  • relevante betriebswirtschaftliche und wissenschaftliche Kompetenzen
  • aktuelle technische Themen, wie künstliche Intelligenz, verteilte Echtzeitsysteme, drahtlose und drahtgebundene Kommunikationssysteme, IT-Sicherheit und Bildverarbeitung
  • interdisziplinäres Denken, Teamorientierung und Präsentationstechniken
  • ein breites Verständnis für global agierende Unternehmen

Der Studiengang deckt so zahlreiche Aspekte ab, die für den erfolgreichen Einstieg in renommierten Unternehmen der IT-Branche und des Maschinen- und Anlagenbaus unabdingbar sind.

Berufsbilder

Intelligente Geräte und Systeme dringen immer stärker in viele Lebensbereiche vor. Das steigert den Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Informatikerinnen und Informatikern, die

  • diese vielfältigen und komplexen Aufgaben lösen können
  • über die notwendigen technischen Fähigkeiten verfügen
  • dabei auch die verantwortungsvolle Entwicklung dieser Systeme auf Management-Ebene erfolgreich umsetzen können
  • die notwendigen Kompetenzen mitbringen, die heute von modernen Führungskräften in international tätigen Technologieunternehmen erwartet werden
Kooperationen mit Unternehmen

Wir kooperieren mit zahlreichen regionalen und überregionalen Unternehmen

  • des Maschinenbaus
  • der Automatisierungstechnik
  • der Antriebstechnik

Forschungs- und Entwicklungsprojekte u.a. im Rahmen des Spitzenclusters it's OWL bringen aktuelle Impulse aus der Berufspraxis direkt in unsere Lehrveranstaltungen.

Forschung im Fachbereich

Unser Fachbereich führt zahlreiche anwendungsnahe sowie grundlegende Forschungsprojekte durch. Wir beteiligen uns an nationalen und internationalen Forschungsprogrammen.

Als Studierende können Sie in unterschiedlicher Weise partizipieren: So integrieren wir Forschungsinhalte in Lehrveranstaltungen, binden Sie als Studierende frühzeitig in die aktive Arbeit der Forschungsgruppen ein und bearbeiten Teile von Forschungsinhalten im Rahmen von Abschlussarbeiten.

Forschungseinrichtungen:

  • Institut für Energieforschung (iFE),
  • Institut für industrielle Informationstechnik (inIT),
  • Fraunhofer-Institut IOSB-INA,
  • SmartFactoryOWL

Unsere Forschungsbereiche

Als Absolvent:in leisten Sie einen Beitrag zu...

... den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

  • direkt zu Gesundheit und Wohlergehen
  • direkt zu hochwertiger Bildung
  • direkt zu menschenwürdiger Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • direkt zu Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • direkt zu nachhaltigen Städten und Gemeinden
  • direkt zu nachhaltiger/m Konsum und Produktion

Studieren am Innovation Campus Lemgo

Unser Innovation Campus in Lemgo

Am Innovation Campus in Lemgo studieren Sie an einem der spannendsten Technik-Locations in NRW. Hier finden sich modernste Labor- und Lehrräume sowie Science-to-Business-Factories. Etwa das Centrum Industrial IT, in dem Unternehmen aus ganz OWL ihre Dependancen haben. Oder die Smart Factory OWL, in der Daten- und KI-Management gezeigt werden. In der europaweit einzigartigen Future Food Factory OWl passiert ähnliches, bezogen auf Nahrungsmittelproduktion. New Work und Transfer begegnen sich im InnovationSPIN. Hier zeigen TH OWL, Kreisverwaltung und Handwerk ein transparentes Miteinander und einen Geist, der Neues entstehen lässt. Neben dem Fraunhofer IOSB-INA beheimatet der Campus auch zwei Berufskollegs sowie den Handball-Bundesligisten TBV Lemgo-Lippe. Und das beste: auf dem Campus gibt es auch Studierendenwohnheime mit kurzen Wegen zur Hochschule und in die Stadt.

Campusleben

Profil

Studiengang:
Information Technology
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Studienmodell:
Vollzeit
Zulassung:
zulassungsfrei
Regelstudienzeit:
4 Semester
Studienbeginn:
Sommersemester, Wintersemester
Unterrichtssprache:
Englisch
Standort/Campus:
Innovation Campus Lemgo
Studiengebühren:
Keine
Vorkurse:
nein

Bewerbungszeiträume:

Deutschland und EU-Länder
Wintersemester: 02.05. – 15.10.
Sommersemester: 17.11. – 15.02.

Nicht-EU-Länder
Wintersemester: 01.04. – 01.06.
Sommersemester: 17.11. – 15.01.