Vor dem Studium

Der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik bietet ein breites Angebot um zukünftigen Studierenden den Zugang zu einem ingenieurwissenschaftlichen Studium zu ebnen. Mit seinem breiten Schülerangebot möchte der Fachbereich Interesse für natur- und ingenieurwissenschaftliche Fächer wecken. Einerseits werden zahlreiche Schulklassenworkshops angeboten; für besonders interessierte Jugendliche gibt es andererseits auch weiterführende Angebote in der Freizeit.

Die Vorkurse und der Vorbildungstest hingegen sollen zukünftigen Studierenden den Einstieg ins Studium erleichtern.

Vorbildungstest

Um Ihnen ein Gefühl Ihrer Eignung für diesen Studiengang zu vermitteln, haben wir Ihnen einen Vorbildungstest zusammengestellt. Wenn Sie mindestens 6 der 12 Aufgaben lösen können, ist der Studiengang gut für Sie geeignet. Im anderen Fall müssen Sie wahrscheinlich zusätzliche Arbeit leisten um einen guten Anschluss an die Lehrveranstaltungen zu haben. Bei der Aufarbeitung von Wissenslücken können die Vorkurse hilfreich sein.

Die Lösungen zu unserem Vorbildungstest finden Sie in der Lösungsdatei. Aber bitte betrügen Sie sich nicht selbst.

Vorbildungstest

Lösungen zum Vorbildungstest

Online-Mathematik Brückenkurs OMB+

Mit dem Online Mathematik Brückenkurs OMB+, der bereits von mehr als 30 Hochschulen als Online-Vorkurs zum Studienstart empfohlen wird, können Sie sich optimal auf ein Bachelorstudium der Elektrotechnik oder Technischen Informatik vorbereiten.

Der OMB+ hat das Ziel die Mathematikkenntnisse der Schule aufzufrischen und die notwendige Sicherheit beim Umgang mit mathematischen Konzepten und bei der Anwendung grundlegender Verfahren zu vermitteln. Inhaltlich richtet sich der OMB+ nach dem von der COSH-Gruppe aus Baden-Württemberg erstellten Mindestanforderungskatalog für ein Hochschulstudium aus.

Der OMB+ besteht aus erklärenden Texten mit vielen Beispielen, interaktiven Bildern, Übungsaufgaben und Tests mit denen Sie ihr Können selbst prüfen können. Alle Begriffe sind in dem Kurs erklärt. Sie benötigen keine zusätzlichen Hilfsmittel.

Die Arbeitsweise ist sehr flexibel. Sie arbeiten wann, wo und so oft Sie wollen. Sie benötigen nur einen Internetanschluss mit einem Standard-Browser. Sie lernen wahlweise allein oder gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern in einem virtuellen Tutorium. Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr - auch an Wochenenden - stehen Ihnen speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren im Call Center des OMB+ bei allen Fragen zum Kurs zur Seite.

Falls Sie ein deutsches Abitur oder einen vergleichbaren Schulabschluss haben, werden Sie ungefähr 60 Stunden für die Bearbeitung des Kurses benötigen.

Nach Abschluss des Kurses sind Sie gut auf die Mathematik-Lehrveranstaltung Ihres Studiengangs vorbereitet und können sich nun voll auf die neuen und faszinierenden Inhalte ihres Studiengangs konzentrieren.

Auch im Rahmen des an unserem Fachbereich angebotenen Mathematik-Präsenzvorkurses wird die Nutzung des OMB+ integriert. Insbesondere wird zur Vorbereitung auf den Präsenzvorkurs die selbständige Bearbeitung des ersten Themenbereichs „Elementares Rechnen“ dringend empfohlen.

OMB+

Schülerangebote

Die Schülerangebote richten sich an Schulklassen und interessierte Jugendliche. In der Roboter AG können sich interessierte Schülerinnen und Schüler vertieft mit dem Thema Robotik auseinandersetzen. Im Projekt Lippe SmartHome lernen Sie vernetzte Haustechnik kennen. Das 'it's OWL'-Schülercamp hingegen bietet seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern jedes Jahr im Herbst die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Bereich der Informatik zu vertiefen.

Schülerangebote