Skip to Content

Gastprofessur für Professor Jürgen Jasperneite an der Mid Sweden University

Prof. Jasperneite lehrt und forscht bis 2023 zum Thema „Industrial Internet of Things"

Professor Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite ist inIT-Vorstandsmitglied, Professor am Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der TH OWL sowie Direktor des Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo. Seit diesem Jahr kommt eine weitere spannende Aufgabe hinzu, denn Prof. Jasperneite hat eine Gastprofessur an der Mid Sweden University in Schweden inne. Dort lehrt und forscht er bis 2023 zu „Industrial Internet of Things (IIoT)“ sowie zu industrieller Kommunikation. In den vorlesungsfreien Zeiten der TH OWL hält Professor Jasperneite für die schwedischen Studierenden an der Mid Sweden University Vorlesungen zum Thema „Industrial Internet of Things (IIoT)“ sowie zum Wissens- und Technologietransfer und Science-to-Business.

Während seiner Zeit an der Mid Sweden University ist der Experte für Computernetzwerke Mitglied des Department of Information Systems and Technology (IST) und des dortigen STC Research Centre. Das STC (Sensible Things that Communicate) entwickelt sensorbasierte Systeme und Dienste für den Einsatz im Internet of Things (IoT) und in der Künstlichen Intelligenz. Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Elektronik und Informatik, insbesondere auf industrieller IoT, Messsysteme der nächsten Generation und funktionale Oberflächen. Im STC Research Centre wird Professor Jasperneite mit den Kolleginnen und Kollegen an aktuellen Themen der industriellen Kommunikation, wie 5G und 6G arbeiten, gemeinsame Projekte entwickeln und Doktorandinnen und Doktoranden betreuen. „Ich freue mich über die neue Aufgabe als Gastprofessor in Schweden und danke meinem langjährigen Kollegen Professor Mikael Gidlund, der ebenfalls an der Mid Sweden University tätig ist und mich auf diese tolle Möglichkeit aufmerksam gemacht hat“, so Professor Jasperneite.