Gesamtkatalog Haushebung Brockwitz Architektur & Technologie

Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz (HUeBro) M. Melenhorst, J. Renneke, S. Kreplin, C. Naumann. Gesamtkatalog Haushebung Brockwitz Architektur & Technologie. Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz (HUeBro). Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmold, 2019.

Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz (HUeBro)

M. Melenhorst, J. Renneke, S. Kreplin, C. Naumann. Gesamtkatalog Haushebung Brockwitz Architektur & Technologie. Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz (HUeBro). Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmold, 2019.

Abstract:
Das Forschungsprojekt „Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz“ (HUeBro) untersucht das bislang unerforschte Anheben von Häusern als Hochwasservorsorgemaßnahme. In dem Arbeitspaket „Architektur und Technologie“ wurden unterschiedliche, auf dem Markt befindliche Hebeverfahren analysiert und miteinander verglichen, um den Aufwand, Potentiale und Risiken für unterschiedliche Gebäudearten, -größen und -alter abschätzen zu können. Dafür wurden eine Hebeverfahrensanalyse sowie eine Gebäudetypologisierung erstellt, aus der eine Checkliste entwickelt wurde. Die Methode führte zu einer vergleichenden Bewertung von Kombinationen aus Gebäudetypologien und Hebeverfahren, basierend auf objektiven Kriterien. Konstruktive und gestalterische Leitdetails sowie Empfehlungen für den Einsatz von Hebeverfahren bilden den zweiten Teil des Gesamtkatalogs. Ergebnis der Untersuchungen ist, dass sich jedes Gebäude in Brockwitz heben lässt, die Technologien dafür sind erhältlich. Dabei kann der Aufwand für die Hebung sich stark unterschieden, abhängig von Baualter, Bauzustand, Denkmalwert, Bewohner*innensituation und Grundstücksgröße. Der Gesamtkatalog dient als Planungshilfe für Planende und Projektpartner*innen in vergleichbaren Projekten.


Projektdaten: Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz (HUeBro)
Laufzeit: 04/2017 - 05/2019
Förderkennzeichen: 03DAS104ABCDE
Förderprogramm: Anpassung an den Klimawandel,
Schwerpunkt Kommunale Leuchtturmvorhaben
Förderung: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

 
English:
The research project „Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz“ (short: HUeBro. English: House Elevation in Flood Areas, on the Example of the Villa­ge of Brockwitz/Elbe) investigates the hitherto unexplored house elevation as a measure of flood protection. In the work package „Architecture and Technology“ different house elevation technologies, available on the market were analysed and compared to estimate the effort, potentials and risks for houses of different sizes, age and (constructive) typology. Through combing building typology with the different elevation technologies available in the market, a general checklist was composed. The method resulted in an assessment of combinations of building type versus elevation technique based on objectified criteria. Constructive and design details, as well as general recommendations on the choice of the most appropriate house elevation methods, form the second part of the report.

In conclusion, every building in Brockwitz can be elevated, the techniques to do so are available. The effort to execute the lifting might greatly vary, depending on age, the general state of the construction, heritage values, inhabitants situation and plot size. The Overall Catalogue serves as a planning aid for planners and project partners in comparable projects.

 
Die Publikation steht hier zum download bereit.