Skip to Content

Fortschritte in Sachen Eduroam auf Android-11-Geräten

Einen Teilerfolg in Sachen Lösung der Eduroam-Probleme auf Android-11-Endgeräten kann das  S(kim) verkünden. Viele Geräte, denen die Einwahl in das Funknetzwerk der TH OWL verwehrt geblieben ist, sollten sich nach einer Konfigurationsänderung der Accesspoints nun wieder einwählen können. Leider können wir immer noch keine Garantie geben, dass der Weg für alle Geräte aller Hersteller geebnet ist. Die Problematik, die sich aus dem Zusammenspiel von Endgeräten und Accesspoints ergibt ist dafür zu vielschichtig.

Wenn Sie von der Eduroam-Problematik betroffen sind, möchten wir Sie einladen, uns mit ihrem Endgerät an einem unserer Service-Points zu besuchen. Aufgrund der angespannten Corona-Lage möchten wir Sie allerdings auch bitten, dies nur zu machen, wenn Sie ohnehin vor Ort sind, um unaufschiebbare persönliche Termine wahrzunehmen. Für das Arbeiten und Lernen daheim sollte das Funknetzwerk ohnehin keine Rolle spielen.

Nützliches:

Kontakt
Telefon: +49 5261 702 2222
E-Mail: support(at)th-owl.de