Zum Inhalt springen
#fatama2022

Die FaTaMa 2022 an der TH OWL in Lemgo

Die Fachschaftentagung Maschinenbau (kurz FaTaMa) ist die Bundesfachschaftentagung der Maschinenbau-Fachschaften in Deutschland. Sie vertritt die Fachschaften gegenüber verschiedenen Institutionen wie der Hochschulrektorenkonferenz oder dem Fakultätentag Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Sie entsendet Studierende in den Akkreditierungspool, welche dann als studentische Vertreterinnen und Vertreter an Akkreditierungsverfahren teilnehmen.

Die FaTaMa setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Fachschaften Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie artverwandter Studiengänge aus Deutschland zusammen.

Zentrale Aufgabe ist die Interessenvertretung und die Kontaktpflege der Fachschaften.

Die Fachschaftentagung Maschinenbau kommt 2022 an die TH OWL nach Lemgo. Auf der Digitalen Tagung 2021 wurde beschlossen, dass die "FaTaMa 2022" an der TH OWL am Innovation Campus in Lemgo stattfinden soll. Vom 25. Mai bis zum 29. Mai kommen über 150 Studierende aus den Maschinenbau-Fachschaften ganz Deutschlands nach Lemgo. In Workshops, Exkursionen und verschiedenen Abendaktivitäten werden sich die Fachschaftsmitglieder vernetzen und darüber beraten, wie Sie die Belange der Studierenden am besten vertreten können.

Finanziert wird die FaTaMa 2022 durch Fördermittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Die TH OWL, der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik sowie seine Fachschaft freuen sich auf die FaTaMa 2022.

Kontakt

Schreibt uns per E-Mail an: orga.fatama@th-owl.de