Technsiche Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Infos für Studieninteressierte

Tschüss Schule - hallo Studium?

Infos zum Studienangebot, Entscheidungshilfen, Tipps zur Bewerbung, Hilfe beim Studienstart

E-Services

E-Services

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

Medienproduktion B.A.

Lena Lohfink, Absolventin WiSe 2014/2015

"Das breit gefächerte Fachangebot des Studiums bietet jungen Menschen einen frei gestaltbaren Rahmen mit einer Vielzahl an Möglichkeiten die individuellen Stärken und Fähigkeiten auszubilden und der persönlichen Zukunft in der Medienlandschaft eine Perspektive zu geben. Neben dem breit gefächerten Fachangebot bietet das Studium vor allem die Möglichkeit sich ehrenamtlich, sozial und hochschulpolitisch zu engagieren und so die eigenen Sozialkompetenzen und verborgenen Fähigkeiten (Soft Skills) auszubilden."

Lena-Carolin Lohfink, Producerin bei GOODBYE KANSAS STUDIOS


Daniel Yanik, Absolvent WiSe 2008/2009

"Für mich bedeutet Medienproduktion alles was ich liebe, zu bündeln und zu einem vollkommenen Erlebnis zusammenzufügen. Sowohl technisch als auch künstlerisch bietet der Studiengang aufgrund seiner Vielseitigkeit alles, um eben genau das zu lernen und im Team umzusetzen."

Daniel Yanik, Filmproduktion bei Filmond, Geschäftsinhaber


Tobias Stößel, Absolvent WiSe 2013/2014

"Das Studium Medienproduktion in Lemgo kann sich wirklich sehen lassen – das praxisnahe Studium bereitet dich perfekt auf das Berufsleben vor. Viele Arbeitgeber suchen junge Menschen mit Erfahrungen in der Projektarbeit, schätzen crossmediale Arbeitsweisen und fordern beste Skills in den gängigsten Kreativprogrammen. Das alles bekommt man mit einem fundierten Theoriewissen durch Professoren vermittelt, die als Experte aus der Branche die Studenten auf die aktuelle „Need’s“ der Kreativwirtschaft vorbereiten. Das Studium ist deine Chance dich in allen Bereichen der Medienwelt auszuprobieren und dich dann zu spezialisieren. Mediaproduction made in Ostwestfalen-Lippe."

Tobias Stößel, Head of 4DIGITAL EDIT // ProSiebenSat. 1PLUS 4 GmbH


"Der Studiengang Medienproduktion bietet viele Möglichkeiten und eine super Kombination aus Theorie und Praxis. Die Professorinnen und Professoren sind auf Augenhöhe und unterstützen einen dabei, viel aus seinen Projekten herauszuholen. Ich profitiere heute noch vom Praxisbezug und vor allem vom Netzwerk der Hochschule. Ohne die ganze Unterstützung und Starthilfe wäre ich heute wahrscheinlich nicht selbstständig."

Susann Ehrig, Selbstständig


Patrick Kaupmann, Absolvent SS 2016

"Besonders gut entwickeln konnte ich mich aufgrund des hohen Praxisbezugs, sowie der interdisziplinären Zusammenarbeit der unterschiedlichen Schwerpunkte."

Patrick Kaupmann, Student Master Fachhochschule Salzburg – MultiMediaArt


"Vor allem „Grundlagen der Wahrnehmung“ und „Grundlagen der Gestaltung“ erwiesen sich für mich als Trumpf; für interne Überzeugungsarbeit im Unternehmen, als auch in der Kommunikation nach außen mit Unternehmen jeglicher Kaliber. Die geschulte Formsensibilität ist ansteckend – für Kollegen, Vorgesetzte und Auftraggeber."

Alexander Roth, Monotype