Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

B.Sc. Medizin- und Gesundheitstechnologie

Ziele und Inhalte des Bachelorstudiengangs „Medizin- und Gesundheitstechnologie“

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs "Medizin- und Gesundheitstechnologie" erwerben neben einer hohen technischen Kompetenz medizinisches Wissen, aber auch Kenntnisse über Aspekte und Maßnahmen im Bereich des Datenschutzes, des Medizinprodukterechts, der Gestaltung medizinischer Räume sowie des Produktdesigns. Sie sind insbesondere dazu in der Lage, ihr domänenspezifisches Wissen der Pharmaka, der Mikrobiologie und der Biotechnologie z. B. im Bereich der individualisierten Medizin zur Realisierung von intelligenten technischen Systemen, Assistenz- und Diagnosesystemen und vernetzten wissensbasierten Systemen einzusetzen.

Tätigkeitsfelder und Berufsaussichten

Tätigkeitsfelder finden die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs "Medizin und Gesundheitstechnologie" in der Medizin- und Gesundheitsindustrie, in Forschung und Entwicklung, Produktion, Montage, Service und Verkauf. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten existieren in Krankenhäusern, Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen wie Laboratorien sowie in Ingenieurbüros, Beratungsfirmen, Softwarehäusern oder auch Versicherungen. Die Berufsaussichten sind für Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs als hervorragend zu werten, da die Inhalte aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit adressieren.