Technsiche Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Studienberatung

Wir bieten Ihnen eine individuelle, fachliche Studienberatung zu allen Studiengängen des Fachbereichs. Bitte nehmen Sie Kontakt auf...

OWL Racing-Team

Lust auf Rennwagenbau, Lust auf Teamarbeit, Lust auf Spaß...
... dann besuchen Sie doch die Webseiten des OWL Racing-Teams.

Was muss ich machen

Antworten hier...

Viele Fragen werden auf unserer FAQ-Seite beantwortet. Vielleicht ist auch Ihre Frage dabei.

Duales Studium

Duales Studium

Informationen zum "Dualen Studium" am Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik finden Sie hier, allgemeine Informationen zum Studienkonzept finden Sie hier.

Informationen Hier...

Wenn Sie aus einem anderen Studiengang in einen Studienganges des Fachbereichs wechseln wollen, finden sie hier die notwendigen Informationen.

Informationen hier...

Das Future Energy – Institut für Energieforschung (iFE) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe entwickelt mithilfe interdisziplinärer Forschungsansätze agile Energielösungen im Bereich der Quartiere, Mobilität und Arbeitswelten.

MAN Dieselmotor von 1903

Dieselmotor von 1903

Der Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik nennt eine Rarität sein eigen, den wohl ältesten noch lauffähigen MAN-Dieselmotor der Welt. Informieren Sie sich hier.

Dr. rer. nat. Nils Beckmann

Herr Dr. Nils Beckmann studierte Physik an der Universität Bielefeld. Nach dem Vordiplom wechselte er an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, wo er sein Physik-Diplom zum Thema "Planung und Aufbau eines Experiments zur Ballistischen Elektronen Emissions Mikroskopie (BEEM)" absolvierte. Er promovierte 2015 in Physik auf dem Gebiet der werkstoffwissenschaftlichen Materialsimulation zum Thema "Atomistische Simulation tribologischer Elementarprozesse bei nanokristallinen Übergangsmetallen" an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg. Anstellung hatte er bei der Robert Bosch GmbH (Corporate Research) in Gerlingen als auch am Karlsruher Institut für Technologie (KIT-IAM-ZBS) und war Gast-Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik in Freiburg. Er ist Mitglied in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Lehrveranstaltung

ZSE (Solare Energieerzeugung, Lehrveranstaltungsbereich: Photovoltaik)