Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Bachelorstudiengang Innovative Produktionssysteme

Von der Idee zum fertigen Produkt im Zeitalter der Digitalisierung ist der Leitgedanke im Studiengang Innovative Produktionssysteme.

„Innovative Produktionssysteme“ ist ein breit gefächerter Studiengang, der Technik, Organisation und Managementaufgaben für produzierende Unternehmen verschiedenster Ausrichtung verbindet. Sie lernen alle Aspekte einer digitalen, innovativen Produktion kennen. Dazu gehören Fertigungsverfahren wie z.B. 3-D-Druck (Metall und Kunststoff), Lasertechnik und Kunststoffformgebung. Insbesondere auch die Aufbereitung und Verarbeitungen der digitalen Daten in der Produktion gehören zum Studiengang dazu. Das digitale Abbild von technischen Anlagen wird als „Digitaler Zwilling“ bezeichnet und rundet das Themengebiet ab.

Den Weg von einer Idee zum fertigen Produkt zu gestalten ist eine Kernaufgabe des Produktionsingenieurs. Hierzu lernen Sie verschiedenste Fertigungsverfahren, wie z.B. 3-D-Druck, Lasermarkieren, Wasserstrahlschneiden, klassische Metallbearbeitung und Kunststoffformgebung kennen. Das Wissen um unterschiedlichste Verfahren ermöglicht es Ihnen dabei, das am besten zum Produkt passende Verfahren auswählen zu können. Bei der Bewertung der Fertigungsprozesse wird der Blick auf ökonomische Aspekte ebenso gelenkt, wie auf ökologische und soziale.

Als zukünftige Fachkraft des mittleren und gehobenen Managements bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, die betrieblichen Abläufe technologisch und zugleich menschlich zu gestalten.

Im Studium werden die betriebswirtschaftlichen Aspekte sowie Fabrikplanung und Prozesssteuerung gleichermaßen behandelt. Die Grundlagen der Informationstechnik, die Verarbeitung digitaler Daten sowie die Simulation von Prozessen werden Sie nach Ihrem Studium der „Innovativen Produktionssysteme“ sicher beherrschen. Den Praxisbezug werden Sie, durch Praktika an diversen Maschinen in unserer vielfältig ausgestatteten Halle des Laborgebäudes, dabei immer herstellen können.

Studium mit Job-Garantie

Im Studium Innovative Produktionssysteme erlernen Sie, eine moderne Fertigung unter technologischen und wirtschaftlichen, unter ökologischen wie sozialen Gesichtspunkten zu gestalten und zu steuern.

Um all diese Dimensionen zu beherrschen, ist der Studiengang breit angelegt: Von ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen über wirtschaftliche Themen bis zu Fremdsprachen reicht das Fächerspektrum, das Ihnen geboten wird. Sie arbeiten in einem modernen Laborgebäude, das umfassend mit allen erforderlichen Maschinen und Einrichtungen, mit studentischen Arbeitsplätzen und moderner Rechner- und Medientechnik ausgestattet ist.

Hier erleben Sie industrietypische Fertigungsprozesse wie Metallbearbeitung oder Kunststoffformgebung. Auch die erforderliche Peripherie wie Handhabungstechnik, Roboter, Förder- und Lagertechnik erwartet Sie. Dies alles ist eingebettet in aktuelle Informationstechnologie: Simulation von Produktionsprozessen, CAD, PPS, Informationsrecherche im Internet sind Methoden und Werkzeuge, an die Sie herangeführt werden, und für die eine ausreichende Anzahl von Rechnern zur Verfügung steht.

In diesem Umfeld werden Sie sehr bald herausfinden, worum es geht und worauf es ankommt in Ihrem zukünftigen Beruf.