Technsiche Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

CampusOffice

CampusOffice

CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

E-Services

E-Services

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

E-Learning

E-Learning

Alle Informationen zum E-Learning-Konzept der HS-OWL finden Sie hier.

CampusManagement

CampusManagement

Raumbelegung, Stundenpläne und Veranstaltungsverzeichnis im CampusMangement-System

Landschaftsarchitektur (B.Sc.)

Der Bachelorstudiengang Landschaftsarchitektur ist einmalig in Nordrhein-Westfalen und hat damit einen besonderen Stellenwert innerhalb der Hochschullandschaft. Er umfasst acht Semester und beinhaltet ein integriertes Praxissemester mit direktem Kontakt zur Berufswelt. Die Pflichtveranstaltungen vermitteln Grundlagenkenntnisse, die die Studierenden in den Wahlpflichtmodulen und anwendungsorientierten Projekten vertiefen.

Hier bearbeiten die Studierenden in kleinen Gruppen berufstypische Themen über ein ganzes Semester. So können individuelle Akzente gesetzt und das Studium nach persönlichen Neigungen und Interessen gestaltet werden. Die Studienschwerpunkte Landschaftsplanung und Freiraumplanung werden durch die Themen Stadt und Gesellschaft, Natur- und Umweltschutz, Pflanzenverwendung und Technik des Landschaftsbaus ergänzt.

Der Studiengang vermittelt Fähigkeiten des Planens und Entwerfens in Stadt und Landschaft und ist mit einer Vielzahl an praktischen Übungen berufsorientiert ausgerichtet. Mit dem achtsemestrigen Bachelorstudiengang sind die Voraussetzungen zur Mitgliedschaft in der Architektenkammer in Nordrhein-Westfalen und allen anderen Bundesländern gegeben.

Die Landschaftsarchitektur ist ein ästhetisch–künstlerisches Berufsfeld mit naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekten. Ziel ist das Entwickeln und Planen von intakten Lebensumwelten in ökologischer und sozialer Hinsicht auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen.

Das zentrale Gestaltungselement in der Landschaftsarchitektur ist „die Pflanze“. Das Wissen rund um dieses Thema ist praxisnah im direkt angrenzenden Botanischen Garten der Hochschule erfahrbar.

Ein umfangreicher Wahlpflichtkatalog ermöglicht im Verlauf des Studiums die Vertiefung einer oben genannten Fachrichtungen. Durch das integrierte Praxissemester wird der Berufsalltag erfahrbar und ermöglicht das erst Anwenden der erlernten Kenntnisse.



Videointerview mit einer Studentin


Imagefilm TH OWL:


Landschaftsarchitektur in Höxter studieren

Höxter ist eine Kreisstadt mit 35.000 Einwohnern und liegt im Zentrum des Weserberglandes. Mit seinen historischen Fachwerkbauten in idyllischer Landschaft und den vielfältigen Sportangeboten ist Höxter ein beliebtes Ausflugsziel der Region.

Der Studienort Höxter bietet Studierenden neben einer hervorragenden technischen Ausstattung auch die Möglichkeit, in kleinen Lerngruppen und mit individueller Betreuung durch die Dozenten zu arbeiten und Ihren Studienfortschritt gezielt zu steuern.

Zu den Studiengängen Landschaftsbau und Grünflächenmanagement, Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik besteht intensiver Kontakt bis hin zu gemeinsamen Lehrveranstaltungen und Studienangeboten. Am Campus Höxter mit zwei Fachbereichen, sechs Bachelorstudiengängen sowie zwei Masterstudiengängen herrscht eine angenehme und persönliche Studien- und Arbeitsatmosphäre.

Studierende, Professorinnen und Professoren sowie die Beschäftigten pflegen schnell guten Kontakt.Studierende treffen sich in der Hochschule, im Botanischen Garten, in der Mensa, beim Einkaufen, während einer Radtour, abends in der Kneipe,  oder im Sommer am Godelheimer See in der Kneipe, auf Mensa- oder WG-Parties oder im Sommer am Godelheimer See.

Der Hochschulstandort Höxter der Technischen Hochschule OWL zeichnet sich aus durch:

- eine hervorragende Infrastruktur,
- kurze Kommunikationswege,
- eine intensive Betreuung der Studierenden
- umfangreiche Forschungsaktivitäten
- und einen attraktiven Botanischen Garten

Als Student/-in erhalten Sie hier ideale Voraussetzungen, um ein Studium zügig, praxisorientiert und mit der Möglichkeit einer individuellen Schwerpunktsetzung zu absolvieren.


Einblicke in den Studiengang Landschaftsarchitektur (B.Sc.)

Abschluss Bachelor of Science
Regelstudienzeit 8 Semester
Studienbeginn Immer zum Wintersemester
Studienort Höxter
Bewerbungszeitraum 15. April - Semesterstart (nach Verfügbarkeit)
Zulassungsbeschränkung nein
Vorpraktikum nein
ECTS 240