Ausstellung "Frau Architekt" mit Sabine Keggenhoff

Die neuaufgelegte Ausstellung "Frau Architekt" ist noch bis zum 02.10.20 im Düsseldorfer Haus der Architektur zu sehen. Mit dem Fokus auf neun historisch relevante Architektinnen wurde sie in einer älteren Version bereits 2019 im Frankfurter DAM gezeigt. Das Museum für Baukultur NRW, Initiator der aktuellen Version, hat das Konzept jetzt um einen weiteren Teil ergänzt, der das Schaffen zeitgenössischer Planerinnen aus NRW miteinbezieht. Sabine Keggenhoff, Professurvertreterin an der Detmolder Schule, wurde von einem Fachgremium eingeladen, ihr (innen)architektonisches Selbstverständnis, wie auch eines ihrer Projekte dazu beizutragen.

Aufgrund großer Nachfrage, wurde im Rahmenprogramm für den 01.10.20 eine weitere Führung ergänzt. Während die Ausstellung ohne Anmeldung zu besichtigen ist, müsste dies für die Führung aufgrund der Pandemie im Vorfeld geschehen. Digitale Inhalte ergänzen aber auch die Ausstellung vor Ort. https://baukultur.nrw/veranstaltungen/fuehrung-frau-architekt-3/

Weiteres Rahmenprogramm:

Weitere Informationen zur Ausstellung:
https://baukultur.nrw/museum/ausstellungen/frau-architekt-seit-ueber-100-jahren-frauen-im-architekturberuf/