Debatte zur Zukunft der Detmolder Schule

Die letzte Dienstagsdebatte in diesem Semester widmeten wir der Selbstreflexion: Die Detmolder Schule dachte Anfang dieser Woche über ihre Zukunft nach. Rund 350 Studierende und Lehrende waren online live dabei. Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Jasper Jochimsen.

Eingangs stellten Tabea Pape und Mattes Schürfeld von der Fachschaft eine Umfrage vor, die sie eigens für die Veranstaltung unter den Studierenden durchgeführt hatten. Weitere Fakten, Ideen und Visionen zur Weiterentwicklung des Fachbereichs präsentierten Prof. Michel Melenhorst für die AG Lehre sowie für das Dekanat Prof. Carsten Wiewiorra und Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann. Die Tutorin Lorina Grimm hat während der Veranstaltung gleichsam als Protokoll ein NowHowWow-Schema erstellt.

Im Anschluss wünschte der Dekan allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Hier geht es zu den Beiträgen: