Zum Inhalt springen

Detmolder Räume - Es sind noch Workshop-Plätze frei

Es gibt noch freie Plätze bei den Workshops der Detmolder Räume Woche. Pro Workshop werden zwei Credits als Kumulatives Modul (KM) angerechnet. Hier habt Ihr die Gelegenheit, eine Woche lang im kreativen Ausnahmezustand zu arbeiten, interessante Menschen zu treffen und neue Praktiken und Methoden zu erkunden.

Die Workshopwoche Detmolder Räume ermöglicht es euch, vom 3. bis 7. Juni 2024 an mehrtägigen Intensiv-Workshops teilzunehmen, während die üblichen Lehrveranstaltungen pausieren. Begleitet werden die Workshops von externen Expertinnen und Experten sowie von unseren Lehrenden. Als Kumulative Module (KMs) sind die Workshops fester Bestandteil des Curiculums der Detmolder Schule. Für die Workshops werden zwei Credits, wie bei anderen Kumulativen Modulen vergebe. Das Besondere an den Detmolder Räume Workshops ist, dass es bei gleichem Workload doppelt so viel Betreuungszeit durch die Lehrenden gibt. Masterstudierende können nach Absprache mit den Lehrenden ebenfalls teilnehmen. Die Workshops finden sowohl auf dem Kreativ Campus Detmold als auch in Leerständen in der Innenstadt statt.

Die Detmolder Räume Workshops bieten euch die Möglichkeit, eure Fähigkeiten zu vertiefen, neue Techniken zu erlernen und studiengangsübergreifende Kontakte zu knüpfen. Auch Zweitsemester sind besonders willkommen!

Als besonderes Highlight findet am Mittwochabend eine fachbereichsübergreifende Konferenz im Lippischen Landesmuseum statt, bei der renommierte Gäste zum Thema "Re Form Handwerk – Nachhaltige Gestaltungs- und Planungsprozesse in Architektur, Baukonstruktion, Design und Medien" sprechen werden.

Die in den Workshops entstandenen Arbeiten werden am Freitag, den 07.06.2024, einem öffentlichen Publikum auf unserem Campus-Rundgang vorgestellt.

Mehr Informationen zu den Gästen und den Workshops findet ihr auf unserer Website:

detmolder-schule.de/detmolder-raeume

Eure Anmeldungen zu den Workshops sendet bitte direkt per E-Mail an die Lehrenden des jeweiligen Lehrgebiets:

  • Let`s Get Lost - Prof. Michel Melenhorst und Ruth von Borstel
  • Space Body Sound - Prof. Nicolas Rauch mit Lotte Meret Effinger
  • Body Spaces Design Performances - Prof. Markus Schein und Prof. Hans Sachs mit Lisa Heinze
  • Circular Material World - Lisa Pusch und Prof.in Susanne Schwickert mit Anke Pasold
  • Liquid Spaces - Prof. Markus Schein und Prof. Hans Sachs mit Mohamed Khaled, Holger Hanson und Jan Mahlstedt
  • Mini-Konzept für ein 1950er-Museum - Prof. Andreas Vetter
  • Facade Re Form - Prof. Daniel Arztmann und Alvaro Balderrama mit Yağdır Çeliker Cenger, Dilara Nitelik Gelirli
  • Re-Form Peace - Prof. Oliver Hall
  • Lehm Lern Ort - Sascha Walter
  • Wand_Installation - Prof.in Dorothea Schutsch
  • Infopavillon Stadtdaten - Prof. Axel Häusler und N.N.
  • Farbe der Stadt | Landschaft - Philipp Hiller

Wir freuen uns auf eine inspirierende Woche mit euch!