Dienstagsdebatte: Post-pandemische Gebäudehüllen

Die Covid 19-Pandemie führt zu großen Umwälzungen im sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bereich. Fragen der Gesundheit treten in den Vordergrund und werden Architektur und Innenarchitektur und damit auch die Entwicklung im Bereich der Gebäudehülle maßgeblich beeinflussen. Um diese Entwicklung nachhaltig zu machen, brauchen wir klimaneutrale Gebäudehüllen, die eine opimale Lebensqualität innerhalb und außerhalb der Häuser sicherstellen - und das auch, wenn die Anforderungen sich weiter ändern. Dies wird Thema der aktuellen Dienstagsdebatte sein. Sie startet wie gehabt morgen Abend um 19 Uhr.

In der transatlantischen Dienstagsdebatte #12 diskutiert der US-Amerikanische Fassadenexperte Mic Patterson vom Facade Tectonics Institute mit Daniel Arztmann und Winfried Häusler über Anforderungen, Herausforderungen und mögliche Lösungen für Gebäudehüllen im globalen Kontext. Die Veranstaltung ist in englischer Sprache.

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 827 0337 5494, Kenncode: 738215