Detmold Conference Weeks: Dienstagsdebatte und BDIA-Talk

Die 5. Dienstagsdebatte steht heute Abend um 19 Uhr unter dem Thema "Freiheit und Struktur". Es diskutieren die Professoren Thomas Hake und Josef Löffl (IWD). Ebenfalls spannend das heutige Programm der Detmold Conference Weeks - dort startet bereits um 17.15 Uhr der BDIA-Talk "Berufsbild im Wandel - quo vadis Innenarchitekt*in".

Heute findet die 5. Dienstagsdebatte statt, wiederum als Teil der Detmold Conference Weeks. Freiheit wird gern als die Freiheit von allen Zwängen verstanden, gefeiert und gelebt. Das ist, gelinde gesagt, ein naiver Standpunkt. Menschen sind und bleiben in vielfältige Strukturen eingebunden. Mehr noch: Freiheit braucht Strukturen, um etwas wirklich Wertvolles zu sein. Es könnte nämlich sein, dass unser Charakter ohne Strukturen "wie ein Pulver auseinanderfiele" (Musil). Hierüber diskutieren Thomas Hake und Josef Löffl (IWD) unter dem Titlel "Freiheit und Struktur - Die Grundspannung unseres Lebens“ am Dienstag, dem 24. November um 19 Uhr.

Thema: Dienstagsdebatten \\ Freiheit und Struktur
Uhrzeit: 24. Nov. 2020, 19.00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/83212157060?pwd=NWN5QTZjbEhhUFBZeEtvSzViNlorUT09

Meeting-ID: 832 1215 7060
Kenncode: DCW2020