Digitale Zeugnisfeier am 23. Juli per Zoom

„Unsere Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen haben unter schwierigen Bedingungen Herausragendes geleistet. Das wollen wir gemeinsam feiern!“, erklärt Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, der Dekan der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Nach zwei Semestern Pause aufgrund der Corona-Pandemie, wird es in diesem Semester wieder eine Zeugnisfeier geben. Da die Corona-Beschränkungen immer noch gelten, wird die Zeugnisfeier am 23. Juli 2021 um 16 Uhr erstmals als digitales Live-Event per Zoom geplant.

Eingeladen sind alle Absolventinnen und Absolventen, ihre Eltern, Verwandte und Freunde, aber auch alle anderen Studierenden und alle Lehrenden und Mitarbeitenden der Detmolder Schule. Die zentralen Wegmarken des Lebens sollte man zelebrieren. Der erfolgreiche Abschluss des Studiums, gehört auf jeden Fall zu diesen besonderen Anlässen, die es wert sind, gefeiert zu werden.

„Unser Videokonferenzsystem fasst bis zu 500 Teilnehmende. Vielleicht knacken wir mit dieser Feier erstmals diese Marke“, so Prof. Hofmann. Das Programm sieht eine Einführung des Dekans, eine Festrede von Prof. Dr. Andreas K. Vetter, Kurzpräsentationen der Thesen der Jahrgangsbesten und einen Beitrag der Fachschaft vor.

Der Link zur Veranstaltung:
https://us02web.zoom.us/j/86831643106?pwd=ZUJiTmwzNTl5dzFnUTlSblVKS21BUT09

Meeting-ID: 868 3164 3106
Kenncode: 002851