Forschung an der Detmolder Schule - Wer, Wie, Was und Warum?

Forschung ist die systematische Suche nach neuen Erkenntnissen sowie deren Dokumentation und Veröffentlichung. Ein Impulsvortrag von Prof. Dr. Uta Pottgiesser zu Beginn der Dienstagsdebatte stellt die Akteure der Forschung im Allgemeinen und an der Detmolder Schule vor und erläutert verschiedene Ansätze und Methoden der Forschung. Los geht es am Dienstag um 19 Uhr - wie immer online.

Die Themen, die die Forschung an der Detmolder Schule behandelt, sind vielfältig. Oft adressieren sie die großen gesellschaftlichen Herausforderungen auf nationaler oder internationaler Ebene wie etwa Digitalisierung, Urbanisierung, Ressourcen- und Energieeffizienz, soziale Teilhabe, Gesundheit und Wohlbefinden.

Im zweiten Teil des Abends berichten die drei Promovierenden Marcel Cardinali, Victoria Davalos und Oliver Glahn über ihre ganz konkreten Forschungsvorhaben. Danach wird diskutiert: Welche Relevanz kann die Forschung an der Detmolder Schule für die Studierenden haben, und wie kann man sich dort engagieren?

Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/85745467521?pwd=QWErN0NhOVRGSGJ5ZjArT3ZlUllnUT09

Meeting-ID: 857 4546 7521

Kenncode: 761460