Infos des Dekanats zum Sommersemester

Das Sommersemester 2021 wird noch einmal digital geplant. Am Montag, 29.03.21 werden die angebotenen Projekte, Wahlpflichtfächer (WPF) und Kumulativen Module (KM) in Form der Semesterbroschüre digital veröffentlicht, bevor nach Ostern ab dem 06.04.21 alle Lehrveranstaltungen beginnen, teilt das Dekanat mit.

In einer Mail an die Studierenden informiert Studiendekan Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann im Einzelnen:

  1. "Mit dem Sommersemester treten wir in das inzwischen dritte "Corona-Semester" ein. Wir hoffen sehr, dass die Impfungen in den nächsten Monaten in die Fläche kommen und wir dann im Winter wieder verstärkt zurück in die Präsenzlehre gehen können. Das Sommersemester wird aber noch einmal digital geplant. Ob vereinzelt Lehranteile in Präsenz möglich sein werden, lässt sich derzeit nicht abschätzen, deshalb planen wir erstmal grundsätzlich digital und stellen so für alle - auch gerade für Sie als Studierende - Planungssicherheit her.
  2. Der zweite Prüfungszeitraum Ende März/Anfang April wird ebenfalls - wie bereits bekannt sein dürfte - digital durchgeführt.
  3. Am Montag, 29.03.21 werden die angebotenen Projekte, WPF und KM in Form der Semesterbroschüre digital veröffentlicht. Am Dienstag, 30.03.21 wählen Sie online Ihre Kurse. Die TeilnehmerInnenlisten werden am Donnerstagabend, 01.04. digital veröffentlicht, so dass nach Ostern ab 06.04.21 alle Lehrveranstaltungen beginnen können.
  4. Im kommenden Sommersemester wird es wieder eine Detmolder-Räume-Woche (Workshop-Woche) geben, vom 17.05.-21.05.21 (KW 20). Auch die Detmolder Räume werden grundsätzlich digital geplant, ob vereinzelt Präsenzlehre möglich ist, lässt sich derzeit nicht abschätzen. Damit Sie alle ohne Einschränkungen an den ganztägigen DR-Workshops teilnehmen können, finden in dieser Woche keine anderen Lehrveranstaltungen statt. Die kontinuierlichen Lehrveranstaltungen werden in dieser Woche ausgesetzt.

Trotz der nicht ganz einfachen Umstände freuen wir im Dekanat uns auf das nächste Semester und den Austausch mit Ihnen."