Zum Inhalt springen

Jetzt anmelden: Detmold Conference Week 2022 und Projektwoche „dcw plus“

Die „Detmold Conference Week 2022 \\ HYBRID“ und die Projektwoche „dcw plus“ starten in der kommenden Woche. Vom 14.-18. November 2022 gibt es zahlreiche Vorträge, eine Ausstellung und Impulse. Die Konferenz steht unter dem Thema „Shaping the Human Habitat“. Die Teilnahme an der Konferenz und der Projektwoche ist sowohl für Studierende und Angehörige der TH OWL, als auch externe Gäste kostenlos. Melden Sie sich jetzt an! Bis auf die Freitagsveranstaltungen werden alle DCW-Events für Studierende im Casino-Hörsaal 3.103 getreamt.

Erweitert wird die "Detmold Conference Week" in diesem Jahr durch die Projektwoche „dcw plus“. In diesem Rahmen öffnen sich viele Lehrveranstaltungen für Besucher:innen. Hier finden Sie alle Veranstaltungen auf einem Blick.

„Detmold Conference Week 2022 \\ HYBRID“

Wir müssen Werte, Richtlinien und Strategien überdenken und neue Konzepte entwerfen, die es uns ermöglichen, unser Lebensumfeld im Einklang mit der Natur zu gestalten und unsere Gesellschaft inklusiv, gerecht und produktiv zu gestalten, so die Organisator:innen der Konferenz. Designer:innen, Architekt:innen und Planer:innen, sowie als Forscher:innen und Pädagog:innen sollten die treibende Kraft bei der gemeinsamen Entwicklung einer zukunftsfähigen gebauten Umwelt sein.

Seit 2020 ist die Detmold Conference Week eine Plattform um Erkenntnisse zu diesen Themen zusammenzubringen, die bestehenden Werkzeuge, Methoden und Designstrategien für eine nachhaltige Entwicklung neu zu bewerten, aber auch Trends und neue Lösungen zu untersuchen. Die Komplexität unserer gelebten Umwelt erfordert die Zusammenführung der fragmentierten Wissensbestände innerhalb der Design- und Planungsdisziplinen, aber auch darüber hinaus.

Durch die Linse des neu gegründeten IDS Instituts für Designstrategien und die thematischen Cluster Regenerative Design, Human Centered Design und Data Driven Design sollen  Synergien zwischen den verschiedenen Maßstäben unserer Lebensumwelt und verschiedenen Aspekten und Werten der Nachhaltigkeit gefunden werden, um nachhaltige Designstrategien für zukünftige Entwicklungsdynamiken zu diskutieren.

Eine Woche voller Impulse, Ideen und Diskussion mit internationalen Forscher:innen, Vertreter:innen internationaler, Hochschulen, Partner:innen aus der Wirtschaft und Akteur:innen aus Kunst, Kultur, Stadt und Region.

Ein Report wird die DCW dokumentieren und darüber hinaus interdisziplinären Artikeln, Berichten aus unseren Forschungsaktivitäten, studentischen Impulsen und mehr eine Plattform bieten. Ziel ist es, die Erkenntnisse zu aktuellen planerischen und gesellschaftlichen Fragestellungen kontinuierlich zu bündeln und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. So werden die Ergebnisse des DCW zusammen mit unseren eigenen Forschungsergebnissen ab vorrausichtlich 2023 in einem jährlichen IDS-Trendreport veröffentlicht.

Sprache: Deutsch und Englisch

Ort: je nach Programmpunkt im Casino (Geb. 3) oder per Zoom-Meeting - alle Veranstaltungen der DCW werden für Studierende im Casino Hörsaal 3.103 gestreamt.

Anmeldung und Programm