Zum Inhalt springen

Studierende aus Florida zu Gast in Detmold

Fünf Studierende der US-amerikanischen Partnerhochschule University of Florida sind derzeit noch bis Mitte Juni zur Detmold Summer Academy am Fachbereich Detmolder Schule zu Gast. Sie wurden am Dienstag von Prodekanin Prof. Kathrin Volk auf dem KreativCampus begrüßt.

In ihrer ersten Woche in Deutschland nahmen die Studierenden gleich an Workshops der Detmolder Räume-Projektwoche teil. Die Detmold Summer Academy wird von Sandra Bomholt (TH OWL) koordiniert und vom International Study Abroad Programm (ISAP) des Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) finanziell unterstützt.

Dem Deutschlandaufenthalt der fünf Gaststudentinnen ging ein Besuch von Prof.‘in Mary-Anne Kyriakou, Projektleiterin ISAP und Koordinatorin der Partnerschaft mit der UF, und Sandra Bomholt, wissenschaftliche Mitarbeiterin für Internationales am Fachbereich Detmolder Schule, Anfang April in Florida voraus.

Neben der Präsentation der Detmolder Schule und des geplanten Summerschool-Programms, wurden zahlreiche Gespräche mit Fachkolleg:innen an der UF geführt und zwei Workshops gehalten. Außerdem wurde ein Online-Symposium zum Thema „Critical perspectives on the use of artificial intelligence in the planning disciplines and teaching“ im November 2023 verabredet.

Interesse an einem Auslandssemester in den USA? Das International Office der TH OWL berät Sie gern.