Stadtwohnung Detmold: Entwurfskonzept für altengerechten Wohnraum im Zentrum

Beteiligte 

Prof. Sandra Bruns
Eva Bartenbach, M.A. (Detmolder Campus Agentur)
Studierende: Joana Nees und Klara Schönberg

 

Bei diesem Realisierungsprojekt handelt es sich um die Entwurfsplanung einer 280m² großen, zweigeschossigen Stadtwohnung in Detmold. Ziel des Projektes ist eine altengerechte Nutzung des Wohnraums für ein Ehepaar mit einem abgetrennten Apartment für Gäste und später gegebenenfalls Pflegepersonal, sowie die Integrierung neuster Technologie im Sinne eines Smart Home Systems.

Joana Nees und Klara Schönberg haben ein Konzept entwickelt, das eine ganzheitliche Raumstruktur durch fließende und offene Übergänge schafft. Dabei wurde der Fokus auf eine harmonisch abgestimmte Farb- und Materialauswahl gelegt, welche besonders Funktionalität mit atmosphärischem Wohngefühl vereint.

Die beiden Studierenden wurden von Eva Bartenbach, M.A. und Prof. Sandra Bruns betreut. Joana Nees und Klara Schönberg waren für das Projekt vier Monate bei der Campus Agentur angestellt.

 

<< zurück zur Projektübersicht