Zum Inhalt springen

Plottraum

Unbedingt vorher beachten:

  • Die maximale Druckbreite zum Plotten beträgt 1,50 m auf 160 gr Normalpapier (max. Länge 2,30 m). In glänzendem Papier (Semiglossy / Glossy) beträgt die maximale Breite 60 cm bei einer maximalen Länge von 1,80 m.
  • Kleinere Pläne unbedingt nebeneinander anordnen, um Papier zu sparen.
  • Pläne bis A3 können auf einem Farblaserdrucker beidseitig bedruckt werden. Bei Bedruckung bis fast zum Seitenrand ist ein Probedruck anzuraten, da der Druckbereich nicht die ganze Seite ausfüllt, was bedeutet, dass ein kleiner Rand immer unbedruckt bleibt.
  • Gleichgroße Pläne bitte in einem PDF-Binder zu einer Datei zusammenfassen.
  • Bei Probeausdrucken bitte immer den gleichen Drucker wählen, der auch für die fertigen Layouts verwendet werden soll, da es sonst zu Farbabweichungen kommen kann.
  • Preise können während der Öffnungszeiten (Mo-Do, 13-14 Uhr) im Plottraum erfragt werden.
  • Wichtig: Kein Plott ohne entsprechendes Papercut-Guthaben. Verkauf von Guthabenkarten zum Auffüllen des Papercut-Kontos: Mo-Fr:  8-12 Uhr am Empfang (R. 2002 Foyer), Kosten: 5, 10, 20, 50 Euro
  • Um Ihr Konto im FB1 Papercut mit Guthaben aufzuladen (Gutscheinkarten einlösen) klicken Sie bitte hier.

    Dieser Link funktioniert aus Gründen der Sicherheit nur an den Seminarraum PC in Gebäude 4 (Räume 4.113, 4.013, 4.015 und 4.203) und den Büro Arbeits PC in Gebäude 2 und 4!

Unbedingt vorher beachten (zum Download): Voraussetzungen, Öffnungszeiten