WPF

DS W31 | Bachelor Innenarchitektur und Architektur | Sommersemester 2020

Wahlpflichtfach Metall Design

Ausgehend vom Einsatz unterschiedlicher Bauelemente aus Metall entwickeln wir eigene dreidimensionale Konstruktionsprinzipien für Tragwerk und Bekleidung eines kleinen Ausstellungspavillons aus Metall mit geneigtem Dach. Verschiedene Konstruktionsarten sollen experimentell angewendet und neue Gestaltungsansätze für Gebäudetragwerk, Fassaden- und Wandbekleidungen sowie Dachbeläge frei entwickelt werden.
Begleitet wird das Seminar von Firma Rheinzink und dem Dachverband Dachwelten. Im Anschluss nehmen die Studierenden der vier besten Arbeiten am deutschlandweiten Hochschulwettbewerb Dachwelten teil, einem 3-tägigen Event mit Master Class eines bekannten Architekten (Ort und Person werden noch bekannt gegeben).

Prof. i.V. Anna Tscherch

DS W31 | Bachelor Innenarchitektur und Architektur| Sommersemester 2021

Vertiefung Konstruktion und Ausbau | Studio Home

Neben der optischen und haptischen Wahrnehmung beeinflusst auch der Klang im Raum dessen Atmosphäre und Nutzungsqualität. Eine kreative Gestaltung der Raumakustik orientiert sich an einer humanen Innenarchitektur, bei dem der Mensch mit all seinen Sinnen im Mittelpunkt steht. Bei heutigen Innenraumplanungen rücken Belange der Raumakustik immer mehr in den Vordergrund.
Im Wahlpflichtfach werden Techniken der raumakustischen Planung vertieft und gestalterisch experimentell getestet. Im ersten Teil des Wahlpflichtfachs messen wir dazu Nachhallzeiten im „Studio Home“ mit einfachen Handy-Apps um das Qualitätskriterium erlebbar zu machen und recherchieren raumakustische Grundlagen, Materialien und Produkte. Im zweiten Teil des Seminars werden im Workshop eigene raumakustische Oberflächen und Objekte entworfen und gebaut.
Dozentin: Prof.i.V. \ Anna Tscherch

DS 2 | Bachelor Innenarchitektur und Architektur| Sommersemester 2021

Kumulatives Modul | Designtransfer Detmolder Schule

„Detmolder Räume Digital“ lautet das diesjährige Motto der Projektwoche vom 17.-22. Mai. Im Rahmen des Projekts DesigntransferDetmolder Schule, einer neuen digitalen Plattform für Lehre und Forschung der Detmolder Schule in Kooperation mit dem sich in Gründung befindenden Forschungsinstituts Designstrategien der Detmolder Schule, werden die Ergebnisse der Detmolder Räume im Internet veröffentlicht.
Im Kumulativen Modul dokumentieren wir die entstandenen Videos, Präsentationen und alle Ergebnisse der Workshops der Detmolder Räume in redaktioneller Arbeit und machen diese damit digital auf der Website Designtransfer für ein breites Publikum sichtbar. Kenntnisse über die Präsentation von Inhalten im Web, heute relevant für zukünftige ArchitektInnen, InnenarchitektInnen und StadtplanerInnen, werden durch die Anwendung im KM erprobt.

Dozentin: Prof.i.V. \ Anna Tscherch

Hochschulwettbewerb | Kursarbeiten

Dachwelten 2020

Tabea Liese, Marisa Rolf, Tess Brüggemann und Anna Reckmeier haben am Finale des bundesweiten Hochschulwettbewerbs DACHWELTEN im Rahmen des Wahlpflichtfachs Metalldesign am 8. und. 9. September 2020, teilgenommen.

Im Video stellen sie sich und die Kursarbeiten vor. Mehr Infos auch zu den Impulsevorträgen unter dachwelten.de