Baukonstruktion und Baustoffe (Prof. Dr. Uta Pottgiesser)

WILHALM - der dritte Ort

Projekt Konstruktion SoSe 2020

Der Gasthof Wilhalm (www.gasthof-wilhalm.de/) mit kleinem Hotelbetrieb liegt mitten in der Innenstadt von Harsewinkel - auch bekannt als die 'Mähdrescherstadt'. Der Wilhalm war einmal der Treffpunkt des Ortes, wurde aber im Jahr 2019 geschlossen. Nun soll der Gasthof als „driter Ort“ neue Funkitonen übernehmen. Mit dem Begriff ‚dritter Ort‘ sind kulturelle Einrichtungen gemeint, die in einer sehr offenen und ungezwungenen Atmosphäre die Begegnung und den Austausch von Menschen ermöglichen und zugleich Raum für Kunst und Kultur für alle Altersgruppen bieten.
Das Gebäudeensemble beseht aus verschiedenen Gasträumen, einem Saal, einer Kegelbahn und Hotelzimmern im Obergeschoss. Es soll ein Lehr-, Lern- und Ausstellungsort entstehen, der von der Volkshochschule und Musikschule genutzt wird, aber auch Raum für einen Maker-Space oder ein Repair- und Supportcafé bietet.
Hierfür müssen die Erschließung, die Freiflächen und Raumaufteilungen im Erd-, Ober- und Dachgeschoss neu geplant werden. Der Entwurf soll mit hoher innenräumlicher Qualität den traditionellen Ort mit einem zeitgenössischem Design ergänzen, welches mit angemessenen Mitteln realisiert werden kann. Statische, lichttechnische und bauphysikalische Aspekte werden integriert.
Bearbeitung in Gruppenarbeit von 2-3 Personen.

Vorlesungen Dienstag alle Gruppen 9.45 – 11.15 h (online bis 20. April / Casino 3.103)
Seminare Dienstag 11.30 – 13.30 h | 14.00 – 16.00 h (online bis 20. April / 2.203)

31.03.20      Projektvorstellung (online - Broschüre) / Kurs-Anmeldung (online ILIAS)
07.04.20      Einführungsvorlesung (11.30 h - online ILIAS) / Online-Aufgabe 1 (Online-Recherche)

Thesen

Folgende Themen können als Thesis bearbeitet werden:

  1. Gasthof Wilhalm in Harselwinkel (der „Mähdrescherstadt“): dieser wurde in 2019 geschlossen und soll jetzt für die Musikhochschule und VHS, ggf. Coworking/workshops umgenutzt werden. Die Pläne liegen als pdf vor.

  2. Brückenwärterhäuschen: in den Niederlanden gibt es viele leerstehende Brückwärterhäuschen, einige werden schon als Gästezimmer, Cafés oder Kioske genutzt. Sie stehen tw. unter Denkmalschutz und sind hier auf einer Karte abgebildet: http://brugwachtershuisjes.nl/english/

  3. Freie (eigene) Themen: machen Sie einen Vorschlag!

Schreiben Sie mir eine email: uta.pottgiesser@th-owl.de

Team

Das ist unser Team hinter Baukonstruktion und Baustoffe.

Mehr...

Weitere Information finden Sie in dem Menü oben rechts.