Kontextuelles Entwerfen

über kontextuelles Entwerfen

Kontextuelles Entwerfen bezieht sich auf das Entwerfen im Bestand.

Kontext geht jedoch weiter, denn „Bestand“ ist nicht nur das Gebaute, sondern auch das Bestehende: vom Auftraggeber bis hin zu den Vorschriften, der Landschaft, der Stadt, dem Zeitgeist und der Ökonomie. Im Lehrgebiet Kontextuelles Entwerfen werden die relevanten Einflüsse der Umgebung anhand von Entwurfsaufgaben analysiert und wird vermittelt wie diese Einflüsse optimal im Entwurf zu nutzen sind.

Team

Michel Melenhorst, Janine Tüchsen, Ruth von Borstel, Stefan Bonnes-Valkyser

Lehrbeauftragte: Meike Humpert (Bauen im Bestand) und Angelika Fuchs (Projekt Kontext)