Zum Inhalt springen

Kontextuelles Entwerfen/Contextual Design

kontextuelles Entwerfen

Kontextuelles Entwerfen bezieht sich auf das Entwerfen im Bestand. Kontext geht jedoch weiter, denn „Bestand“ ist nicht nur das Gebaute, sondern auch das Bestehende: vom Auftraggeber bis hin zu den Vorschriften, der Landschaft, der Stadt, dem Zeitgeist und der Ökonomie. Im Lehrgebiet Kontextuelles Entwerfen werden die relevanten Einflüsse der Umgebung anhand von Entwurfsaufgaben analysiert und wird vermittelt, wie diese Einflüsse optimal im Entwurf zu nutzen sind.

Team

Prof ir Michel Melenhorst (Vita)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dipl. Ing. Janine Tüchsen

Lehrauftrag: Ruth von Borstel, MSc

Studentische Mitarbeiterinnen: Marla Kippenbrock, Luisa Kiel

Kontakt
Kontextuelles Entwerfen  
Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur 

Prof. ir. Michel Melenhorst
Kontextuelles Entwerfen \ Contextual Design

Emilienstr. 45, 
Geb. 4, R 4217
32756 Detmold \

michel.melenhorst@th-owl.de
Janine.tuechsen@th-owl.de


T +49. 5231.769 – 6691

Sprechstunde: nach persönlicher Anmeldung per E-Mail