Person

Ausbildung

1976-1979 Architekturstudium an der Technischen Universität in West-Berlin bis zum Vordiplom anschließend an der Hochschule für bildende Künste Hamburg bis zum Diplom im WS 1984/85, Dipl.-Ing. der Fachrichtung Architektur


Tätigkeiten

- 1983-84 Studentische Tutorin im Forschungsprojekt ´Städtevergleich Lateinamerika´ an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

- seit 1986 selbständig als Architektin, Designerin und Innenraumgestalterin in Hamburg tätig

- seit 1991 als freie Architektin in der Architektenliste der Hamburgischen Architektenkammer eingetragen

- 1992-93 Korrespondentin der Zeitschrift ´abitare´, Milano

- 1998 Professur an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Detmold Fachbereich 1, Entwerfen Architektur/Innenarchitekur

- 1998-2000 Partnerschaft Padberg, Muñoz de Frank und Partner

- 2000 Mitglied des Vorstandes der Hamburgischen Architektenkammer