Zum Inhalt springen

Details

B-S 202 / B-A 3.5

Öffentliches Baurecht / Grundlagen Stadtplanung

Eine alltägliche Aufgabe im Architekten- und Planer-Alltag ist der Entwurf einer baulichen Struktur auf einem Grundstück, für das ein Bebauungsplan vorliegt. Sie erhalten hiermit eine B-Planzeichnung sowie die textlichen Festsetzungen zu dem Entwicklungsgebiet „Clouthgelände“  in Köln und sollen hierzu einen baulich- räumlichen Entwurf entwickeln und berechnen, der nicht nur die Festsetzungen berücksichtigt, sondern auch Qualitätskriterien erfüllt wie Belichtung, Sichtbeziehungen zu den öffentlichen Grünflächen und Wirtschaftlichkeit.