Angebote des FABEL-Service für pflegende Angehörige

Der FABEL-Service (Familienbetreuung Lippe), Kooperationspartner des Familienservice an der TH OWL, veranstaltet zwei Seminare für pflegende Angehörige.

Demenz verstehen

An den zehn wöchentlichen Terminen haben pflegende Angehörige die Gelegenheit, sich nach einer kurzen fachlichen Einführung mit anderen Betroffenen über ihre individuellen Erfahrungen auszutauschen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Informationen über das Thema Demenzerkrankung und erfahren, wie sie mit den Belastungen besser umgehen können.

Die zehn Termine finden im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Pauli statt, zwischen dem 19. April. – 05. Juli jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr.

Das Seminar ist ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Lemgo in Zusammenarbeit mit der EduKation®-Trainerin Gerlinde Ehlers-Streit und dem Mehrgenerationenhaus Lemgo.

Anmeldung
Mehrgenerationenhaus Lemgo
Silke Schmidt
Tel.: +49 5261 668929
E-Mail: s.schmidt@mehrgenerationenhaus-lemgo

Beruf, Familie, Pflege – Und wo bleibe ich?

Die Organisation von Pflegeaufgaben und die Pflege von Angehörigen mit dem Beruf zu vereinbaren, ist eine große Herausforderung. Bei dem Online-Abend für berufstätige Pflegende zeigt die Gesundheitswissenschaftlerin Silke Niewohner, wie pflegende Angehörige zwischen Pflege und Beruf auf ihre eigene psychische Gesundheit achten können.

Nach einem Vortrag bietet der Abend Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, Tipps und Hilfestellungen.

Das Seminar findet am 24.03.2021 von 19:30 – 21:00 Uhr als Zoom-Videokonferenz statt. Anmeldung bis zum 22.03.2021.

Anmeldung
Lippische Landeskirche Bildungsreferat
Leopoldstr. 27
32756 Detmold
Tel.: +49 5231 976 742
E-Mail: bildung(at)lippische-landeskirche.de

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie beim Mehrgenerationenhaus Lemgo.