Zum Inhalt springen
Mehr als nur studieren!

Ausbildung, Volontariat und Duales Studium

Was viele nicht wissen: Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat neben zahlreichen Studiengängen auch eine Vielzahl spannender Ausbildungsberufe rund um Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit im Angebot, die einen direkten Start ins Berufsleben ermöglichen. Und nicht nur das: Auch Duale Studiengänge mit inkludierter Ausbildung gibt es an unserer Hochschule und mit einem Volontariat gelingt Ihnen der Berufseinstieg in die Medienbranche und Wissenschaftskommunikation.

Auf der Suche nach praxisnaher und spannender Ausbildung? Dann kommen Sie zu uns!

In den Startlöchern

Bewerbungszeitraum 2022

Noch nicht ganz mit der Schule abgeschlossen und schon rein in die Bewerbungsphase: Vom 28. Oktober bis zum 23. Dezember 2022 schreiben wir wieder Ausbildungsstellen sowie bis zum 25. November 2022 ein Volontariat aus. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zum Bewerbungsportal

Schule und berufliche Praxis

Unsere Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellte/er (Fachrichtung Landesverwaltung)

Tätigkeiten:

  • Büro- und Verwaltungsaufgaben
  • Prüfung der rechtmäßigen Verwendung zweckgebundener Mittel
  • Verwaltungsakten erlassen, Widersprüche bearbeiten
  • Bezüge berechnen, Haushaltspläne erstellen

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife
  • Interesse an Rechtsfragen und Rechtskunde
  • Gute Auffassungsgabe in kaufmännischen Handlungsfeldern
  • Sichere Rechtschreibung (deutsch und englisch)
  • Sorgfältige, systematische Arbeitsweise

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der Technischen Hochschule OWL: Verwaltung der Hochschule am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Berufsschule: Hanse-Berufskolleg, Lemgo
  • Zuständige Stelle: Landesprüfungsamt Hilden
  • Besonderheit: Dienstbegleitende Unterweisung im Institut für öffentliche Verwaltung in Hilden

Infoflyer

Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration, Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse)

Tätigkeiten:

Fachrichtung Systemintegration

  • Installation von Hard- und Software
  • Installation von Mehrbenutzer- und Großrechnersystemen
  • Aufbauen von größeren Informations- und Kommunikationssystemen
  • Service und Informationsweitergabe
  • Fragen zur IT beantworten

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • Entwicklung neuer kundenspezifischer Informations- und Kommunikationssysteme (IuK-Systeme)
  • Testen der Systeme, Fehlerbehebung, Beratung und Schulung von Nutzern

Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse

  • Entwicklung datenbasierter Lösungen für digitale Produktions- und Geschäftsprozesse
  • Umsetzung dieser Lösungen und Anpassung an veränderte Bedingungen
  • Systematische Untersuchung betriebswirtschaftlicher oder technischer Prozesse

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife, wünschenswert (Fach-) Hochschulreife
  • Verständnis für technische und informationstechnische Fragestellungen
  • Interesse am Lösen von Problemen und an unterschiedlichen Programmier- und Scriptsprachen sowie an neuen Technologien
  • Fähigkeit zum logischen Denken
  • Sichere Rechtschreibung (deutsch und englisch)
  • Sorgfalt
  • Organisationstalent
  • Gute schulische Leistungen in den Fächern Informatik und Mathematik

Zusätzliche Informationen:

Infoflyer

Werkstoffprüfer/in (Fachrichtung Metalltechnik)

Tätigkeiten:

  • Untersuchung metallischer Werkstoffe auf Eigenschaften bzw. Schäden
  • Entnahme von Proben, Durchführung von Messungen, Prüfung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Arbeiten z.B. in Betrieben der metallerzeugenden Industrie

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Fachoberschulreife mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Sicherer Umgang mit Zahlen und Berechnungen
  • Spaß an physikalischen Fragestellungen und High Tech sowie Lust auf präzises, teilweise kleinteiliges Arbeiten
  • Begeisterung Probleme zu analysieren und zu lösen
  • Hohe Beobachtungsgenauigkeit und sorgfältige Arbeitsweise sowie handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der TH OWL: Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Berufsschule: Berufsbildende Schulen Osnabrück Brinkstraße
  • Zuständige Stelle: IHK Osnabrück

Infoflyer

Baustoffprüfer/in

Tätigkeiten:

  • Vorbereitung und Durchführung von Probeentnahmen
  • Untersuchung von Böden auf Tragfähigkeit, Durchführung von Sondierungsbohrungen
  • Ermittlung von Druckfestigkeit, Verhalten bei Hitze oder Kälte und deren Zugehörigkeit zu Güteklassen

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Fachoberschulreife mit durchschnittlichen schulischen Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik oder Chemie
  • Technisches, naturwissenschaftliches und handwerkliches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B + BE wünschenswert

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der TH OWL: Fachbereich Bauingenieurwesen am Standtort Detmold
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Berufsschule: Berufskolleg Beckum mit Internatsunterbringung während der Blockzeiten
  • Zuständige Stelle: IHK zu Essen

Infoflyer

Chemielaborant/in, Physiklaborant/in (Ausbildungsstart 2024)

Chemielaborant/in

Tätigkeiten:

  • Untersuchung chemischer Prozesse, Prüfung von organischen und anorganischen Stoffen
  • Herstellung von Stoffgemischen, Analyse von Stoffen
  • Immunologische, diagnostische und biotechnische Untersuchungen
  • Einhaltung von Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife mit überdurchschnittlichen schulischen Leistungen in den Fächern Chemie, Technik und Mathematik
  • Spaß und Interesse an Naturwissenschaft, insbesondere an Chemie
  • Neigung zum eigenständigen, gewissenhaften und verantwortungsvollen Arbeiten sowie zu prüfenden, kontrollierenden und bewertenden Tätigkeiten

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der Technischen Hochschule OWL: Fachbereich Life Science Technologies am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Berufsschule: Berufskolleg Senne, Bielefeld
  • Zuständige Stelle: IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Physiklaborant/in

Tätigkeiten:

  • Ermittlung der Eigenschaften von Werkstoffen und Systemen durch Versuche oder Messreihen
  • Wartung und Instandhaltung von technischen Versuchs- und Prozessapparaturen

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife mit guten bis sehr guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Technik
  • Spaß und Interesse an Technik, Physik und Mathematik
  • Neigung zum eigenständigen, gewissenhaften und verantwortungsvollen Arbeiten sowie zu prüfenden, kontrollierenden und bewertenden Tätigkeiten

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der TH OWL: Fachbereich für Maschinenbau und Mechatronik am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 01.08
  • Berufsschule: Berufskolleg der Stadt Mühlheim a.d. Ruhr
  • Zuständige Stelle: IHK zu Essen

Infoflyer

Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Tätigkeiten:

  • Überwachung von Abläufen in der Herstellung und Instandhaltung von informations- oder kommunikationstechnischen sowie medizinischen Geräten
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen, Einrichtung von Fertigungs- und Prüfmaschinen
  • Beschaffung von Bauteilen und Betriebsmitteln
  • Installation und Konfiguration von Programmen oder Betriebssystemen
  • Erstellung von Layouts
  • Beratung von Kunden

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife mit überdurchschnittlichen schulischen Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Deutsch
  • Interesse an Elektronik
  • Abstraktes und logisches Denkvermögen

Zusätzliche Informationen:

Infoflyer

Tischler/in

Tätigkeiten:

  • Erstellung von Einzelmöbeln
  • Fertigung und Montage von Laden-, Büro- und Gaststätteneinrichtungen
  • Einsetzen von Fenstern, Treppen und Türen auf Baustellen
  • Reparaturen, Restaurierung, Instandhaltung

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife mit überdurchschnittlichen schulischen Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Handwerkliche Begabung, Gestaltungstalent
  • Interesse an Be- und Verarbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen
  • Gutes geometrisches und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der TH OWL: Fachbereich Produktions- und Holztechnik am Standtort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 1. August
  • Berufsschule: Felix-Fechenbach-Berufskolleg, Detmold
  • Zuständige Stelle: HWK Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld

Infoflyer

Kauffrau/ Kaufmann für Marketingkommunikation (Ausbildungsstart 2024)

Tätigkeiten:

  • Entwicklung von zielgruppengerichteten Werbemaßnahmen
  • Durchführung von Marktanalysen und Zielgruppenbestimmungen
  • Entwicklung vertraglicher Grundlagen für die Zusammenarbeit mit Marketingdienstleistern
  • Organisation von Projekten

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Kreativität
  • Kommunikationsstärke
  • Sorgfältige, systematische Arbeitsweise
  • Zahlenverständnis

Zusätzliche Informationen

  • Ausbildung an der TH OWL: Dezernat Kommunikation und Marketing
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 01.08
  • Berufsschule: Carl-Severing Berufskolleg, Bielefeld
  • Zuständige Stelle: IHK Lippe zu Detmold

Infoflyer

Kauffrau/Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

Tätigkeiten:

  • Beschaffung und Verwaltung informations- und telekommunikationstechnischer Systeme
  • Konzeption, Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme komplexer Kommunikationssysteme
  • Einblicke in Marketing, Beschaffung, Rechnungswesen

Voraussetzungen:

  • Gute Fachoberschulreife, (Fach-)Hochschulreife
  • Gute Auffassungsgabe in kaufmännischen Handlungsfeldern
  • Begeisterung für technische und informationstechnische Prozesse
  • Sorgfältige, systematische Arbeitsweise
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Interesse an Arbeitsabläufen, Innovation, Entwicklungen und Kundenkontakt
  • Sichere Rechtschreibung (deutsch und englisch)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der Technischen Hochschule OWL: Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 01.08.
  • Berufsschule: Dietrich-Bonhoeffer Berufskolleg Detmold
  • Zuständige Stelle: IHK Lippe zu Detmold
Berufseinstieg in die Medienbranche

Volontariat

Die TH OWL ist Mitglied im Bundesverband Hochschulkommunikation und bildet nach dessen Vorgaben Volontärinnen und Volontäre aus. Als Volontärin oder Volontär der TH OWL lernen Sie Pressearbeit und Marketing an der Praxis im Hochschulalltag. Daneben profitieren Sie auch am "Volo-Netzwerk" des Bundesverbandes. Es vernetzt den Nachwuchs der Hochschulkommunikationsabteilungen und bietet Gelegenheit, Erfahrungen und Ideen zur optimalen Gestaltung der Ausbildung auszutauschen.

Bewerbungen werden vom 4. bis zum 25. November 2022 im Bewerbungsportal entgegengenommen. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Bewerbungsportal

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tätigkeiten: 

  • multimediale Wissenschaftskommunikation
  • Organisation und Durchführung von Pressearbeit
  • Konzeption und Organisation von Print-Publikationen
  • Erstellung und Durchführung von Social Media Redaktionsplänen
  • Umgang mit Content Management Systemen
  • Marketing und PR
  • Networking

Voraussetzungen:

  • mindestens ein Bachelorabschluss
  • erste überzeugende Arbeitsproben
  • Absolvierung mindestens eines einschlägigen Praktikums

Zusätzliche Informationen:

  • Ausbildungsort an der Technischen Hochschule OWL: Dezernat Kommunikation und Marketing am Standort Lemgo
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • individueller Ausbildungsbeginn
  • Zuständige Stelle: Bundesverband Hochschulkommunikation
  • Besonderheit: vierwöchiges externes Seminar zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, interne Weiterbildungsmöglichkeiten, Teilnahme am Volo-Netzwerk und der Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation
Studium und berufliche Praxis

Unsere Ausbildungsberufe mit dualem Studium

Die Technische Hochschule OWL bietet auch Berufsausbildungen an, die mit einem Studium kombiniert werden. Im Verlauf dieses vierjährigen dualen Studiums absolvieren Sie ein Studium parallel zur betrieblichen Ausbildung an der TH OWL. Während des ersten Jahres liegt der Fokus auf der Ausbildung und dem Kennenlernen des Fachbereichs beziehungsweise des Labors, anschließend beginnen Sie das Studium. 

Nach zweieinhalb Jahren ist die Ausbildung abgeschlossen und Sie können sich voll auf das Studium konzentrieren. In den Semesterferien und an vorlesungsfreien Tagen sammeln Sie in dem jeweiligen Fachbereich praktische Erfahrungen.

Infoflyer

Diese sind unsere Ausbildungsberufe mit einem Dualen Studium:

Duales Studium Maschinenbau mit Ausbildung zur/m Werkstoffprüfer/in (Fachrichtung Metalltechnik)

Tätigkeiten:

  • Untersuchung von Materialien und deren Prüfung auf Härte und Zugfestigkeit
  • Warmbehandlung, mit deren Hilfe Eigenschaften von Werkstoffen verändert werden können
  • Erlernen der systematischen Beurteilung von technischen Schadensfällen

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Sicherer Umgang mit Zahlen und Berechnungen
  • Spaß an physikalischen Fragestellungen und High-Tech
  • Begeisterung, Probleme zu analysieren und zu lösen
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein

Zusätzliche Informationen:

  • Das Duale Studium dauert insgesamt 4 Jahre
  • Im ersten Jahr liegt der Fokus auf der Ausbildung, im Anschluss beginnt das Studium
  • Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre, das Studium 3 Jahre
  • Studium und Ausbildung finden im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik am Standort Lemgo statt
  • Berufsschule: Berufsbildende Schulen Osnabrück Brinkstraße
Duales Studium Maschinenbau mit der Ausbildung zur/m Physiklaborant/in

Tätigkeiten:

  • Aufbau von Versuchsanlagen
  • Durchführung von physikalischen Messungen und Versuchsreihen
  • Dokumentation der Messungen und Versuche

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife bzw. allg. Hochschulreife
  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Technik
  • Spaß und Interesse an Technik, Physik und Mathematik
  • Neigung zum eigenständigen, gewissenhaften und verantwortungsvollen Arbeiten
  • Neigung zu prüfenden, kontrollierenden und bewertenden Tätigkeiten

Zusätzliche Informationen:

  • Das Duale Studium dauert insgesamt 4 Jahre
  • Im ersten Jahr liegt der Fokus auf der Ausbildung, im Anschluss beginnt das Studium
  • Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre, das Studium 3 Jahre
  • Studium und Ausbildung finden im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik am Standort Lemgo statt
  • Berufsschule: Berufskolleg Stadtmitte, Mühlheim
Duales Studium Mechatronik oder Maschinenbau mit Ausbildung zur/m Mechatroniker/in

Tätigkeiten:

  • Selbstständiges Arbeiten an elektrischen und mechanischen Anlagen
  • Allgemeine Messaufgaben
  • Untersuchungen von Problemen aus dem Bereich der Strukturdynamik (Lebensdauer, Schwingungen, Akustik)
  • Mitarbeit in Industrie- und Forschungsprojekten

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife
  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Technik
  • Spaß und Interesse an Technik, Physik und Mathematik
  • Neigung zu eigenständigen, gewissenhaften und verantwortungsvollen Arbeiten
  • Neigung zu prüfenden, kontrollierenden und bewertenden Tätigkeiten 

Zusätzliche Informationen:

  • Das Duale Studium dauert insgesamt 4 Jahre
  • Im ersten Jahr liegt der Fokus auf der Ausbildung, im Anschluss beginnt das Studium
  • Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre, das Studium 3 Jahre
  • Studium und Ausbildung finden im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik am Standort Lemgo statt
  • Berufsschule: Felix-Fechenbach Berufskolleg, Detmold
Duales Studium Staatlicher Verwaltungsdienst – allgemeine Verwaltung (Bachelor of Laws)

Tätigkeiten:

  • Anspruchsvolle Sachbearbeitung in verschiedenen Bereichen (Personal, Finanzen…)
  • Unterstützung bei der Beratung von Professorinnen und Professoren, Mitarbeitenden und Studierenden zu unterschiedlichen Themen
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • Hohes Interesse an juristischen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Sorgfältige und systematische Arbeitsweise
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Staatsangehörigkeit Deutschland oder EU-Mitgliedsstaat
  • Nicht älter als 36 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung

Zusätzliche Informationen:

  • Dauer: 3 Jahre
  • Wechsel zwischen Studienabschnitten an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Bielefeld und praktischen Abschnitten an der TH OWL
  • Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe und nach erfolgreichem Ablauf der Probezeit in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit
Keine passende Ausbildung aktuell ausgeschrieben?

Initiativbewerbungen

Aus unserem Ausbildungsangebot ist aktuell keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben? Dann können Sie uns gerne eine Initiativbewerbung für eine Berufsausbildung oder das Volontariat schicken! Nutzen Sie dazu einfach das Formular unter diesem Link:

Zur Initiativbewerbung

Fragen zur Ausbildung?

Kontakt