Geschichte

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) trägt ihren Namen seit 2019, kann jedoch auf ein halbes Jahrhundert Hochschulgeschichte zurückblicken. Schon 1891 gab es in Lemgo ein Technikum, an dem man auch Elektrotechnik studieren konnte. Dem folgte in den 1920er und 1930er Jahren eine Ingenieursschule nach. Im Zuge der Neugründungen staatlicher Ingenieurschulen nach dem Zweiten Weltkrieg nahm die „Staatliche Ingenieurschule für Maschinenwesen Lemgo“ am 1. Oktober 1964 ihren Betrieb mit 36 Studenten des Maschinenbaus auf. Am 1. August 1971 wurde daraus die „Fachhochschule Lippe“ mit Sitz in Lemgo.

Hochschuljubiläum 2021

Ein Grund zum Feiern: Im Jahre 2021 feiert die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) 50 Jahre Hochschulgeschichte.

Zum Jubiläum 2021

Meilensteine

Vor und nach der Gründung haben folgende Institutionen, Ereignisse und Entwicklungen die heutige TH OWL geprägt:

1964Neugründung:  Die Staatliche Ingenieursschule Lemgo mit 36 Maschinenbau-Studierenden gründet sich. Vier Jahre später wird die Abteilung Elektrotechnik gegründet.
1971Gründung der Hochschule - Am 1. August wird die Fachhochschule Lippe (kurz: FH Lippe) als eine  von 15 staatlichen FH des Landes NRW gegründet.
2002Zusammenwachsen - Die Hochschule erhält Zuwachs und wird zur Fachhochschule Lippe und Höxter (FH LuH), denn im Zuge der Auflösung der nordrhein-westfälischen Gesamthochschulen wird die Abteilung Höxter (bis dahin zugehörig zur Universität Paderborn) Teil der Hochschule. Der Hochschulname wird entsprechend ergänzt. Ab 2007 nennt sich die Hochschule 'Hochschule Ostwestfalen-Lippe".
2011Studienplatzausbau - Erstmals über 6.000 Studierende
2016Promotionsmöglichkeiten - Gründung des Graduiertenzentrum.OWL
2017Historisches Hauptgebäude - Das Häuptgebäude am Standort Lemgo wird unter Denkmalschutz gestellt.
2018ICL e. V. - Gründung des Innovation Campus Lemgo e. V. durch die Technische Hochschule OWL, die Alte Hansestadt Lemgo, den Kreis Lippe, das Fraunhofer IOSB-INA, die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, die Lipperlandhalle GmbH und die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold.
2019Neuer Name: Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe