Lage und Anfahrt

Höxter liegt im landschaftlich beeindruckenden Weserbergland und ist die östlichste Stadt in Nordrhein-Westfalen. Angrenzend an die Nachbarländer Niedersachsen und Hessen, umfasst der Kreis Höxter das Weserbergland zwischen der Weser und dem Naturpark Solling-Vogler im Osten, der Diemel im Süden, dem Naturpark Eggegebirge / östlicher Teutoburger Wald im Westen sowie dem Lipper Bergland im Norden.

Nicht nur für die Landschaftsarchitekten und -planer des Fachbereichs 9 bieten sich hier optimale Voraussetzungen. Auch die Umweltingenieure des Fachbereichs 8 profitieren von den Möglichkeiten vor Ort. Allein die nahe Weser ist ein wichtiger Bestandteil der praxisnahen Lehre.

Nächstgelegene Großstädte sind Paderborn, Hannover, Göttingen und Kassel. Erreichbar ist Höxter per Auto über die B64 oder über den Schienenweg mit der NordWest-Bahn.

Nähere Informationen über die Anfahrt finden Sie hier.