25. April 2017: Auftakt des Technologie-Stammtischs "Smart Technologies in Food"

Am Dienstag, den 25.04.2017 von 16:00 - 18:30 Uhr findet der erste Technologie-Stammtisch zum Thema "Smart Technologies in Food" in Lemgo statt. Digitalisierung ist mehr als nur Technologie – es geht um den persönlichen Dialog und den Nutzen für die Lebensmittelproduzenten. Neben der informellen Veranstaltung zu Austausch rund um intelligente technische Systeme und Digitalisierung hören Sie einen Impulsvortrag von Herrn Matthias Heinrich, GEA Westfalia Separator Group GmbH.

Am Dienstag, den 25.04.2017 von 16:00 - 18:30 Uhr findet der erste Technologie-Stammtisch zum Thema "Smart Technologies in Food" in Lemgo statt. Digitalisierung ist mehr als nur Technologie – es geht um den persönlichen Dialog und den Nutzen für die Lebensmittelproduzenten.

An unsere InitiativesmartFoodTechnology OWL und  das Projekt Lebensmittel 4.0 ist in Gesprächen und in einer Umfrage mehrfach der Wunsch nach einer informellen Veranstaltung zum Austausch rund um intelligente technische Systeme und Digitalisierung herangetragen worden. Wir haben daher neben den Ihnen vielleicht bekannten Lebensmittel-4.0-Frühstücks-Terminen diesen Technologie-Stammtisch ins Leben gerufen, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Agenda:                    

16:00 – 16:20 Uhr                 Begrüßung und kurze Vorstellungsrunde

16:20 – 16:45 Uhr                 Impulsvortrag: „Einzug neuer digitaler Technologien in der   

                                             Lebensmittelproduktion – Wertschöpfung und Nutzen“

                                             Matthias Heinrich, GEA Westfalia Separator Group GmbH

16:45 – 17:45 Uhr                 Workshop-Diskussion

17:45 – 18:00 Uhr                 Zusammenfassung der Ergebnisse

18:00 – ca. 18:30                  Ausklang der Veranstaltung bei Getränken und Snacks

 

Ort: CIIT 1, Langenbruch 6, 32657 Lemgo

Unser erster Termin ist als Auftaktveranstaltung gedacht, in der weitere Themen für die folgenden Termine erarbeitet werden sollen. Ihre Anregungen, die Sie uns auch gerne per E-Mail schicken können, werden gerne aufgenommen und Ihre aktive Mitgestaltung ist ausdrücklich erwünscht.

Bisher festgehaltene Folgetermine: Di, 27.06.17 16:00-18:30 Uhr, September/Oktober 2017 und Januar 2018

Bitte melden Sie sich für unsere Planung möglichst bis zum 20.04.2017 unter info(at)ilt-nrw.de oder telefonisch unter 05261-702-2440 (Geschäftsstelle ILT.NRW) an.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.